Profis Mittwoch, 16.03.2022

Club-Gwaaf: Ein Duo läuft, ein Duo nominiert

Foto: fcn.de

Trainingskiebitze am Spielfeldrand, ein nachträgliches Ständchen für Kocka, Doppel-Nominierung für die Länderspielpause und wieder ein Heimspiel vor der Brust – wir haben die Club-News des Tages für euch zusammengetragen.

  • Vorbereitung auf #FCNSGD gestartet

Heute war es wieder so weit, unser Cheftrainer Robert Klauß bat seine Profis zum „1. Tanz“ der Vorbereitung auf #FCNSGD. Bei der öffentlichen Einheit am heutigen Vormittag konnte unsere Mannschaft vor den Augen der erschienenen Club-Fans voller Elan in die Trainingswoche starten. Nach vier Siegen in Folge war aus dem ein oder anderen Gesicht das Lächeln auch kaum wegzuzaubern. Im Mannschaftkreis sangen unsere Profis nachträglich ein Ständchen für Konstantin Rausch, der gestern seinen 32. Geburtstag feierte.

Wer aufmerksam das öffentliche Training beobachtet hat, dem haben jedoch sicherlich ein paar Gesichter auf dem Platz gefehlt: Für Florian Hübner stand heute zunächst Belastungssteuerung auf dem Plan, daher war er nur Laufen, morgen wird er aber wieder trainieren. Kilian Fischer hat aus dem vergangenen Spiel eine Kapselreizung am Sprunggelenk davongetragen, fing die Woche daher ebenfalls langsam mit Laufen an und wird voraussichtlich im Laufe der Woche ins Training einsteigen. Mario Suver pausierte heute aufgrund von Rückenproblemen.

  • Castrop und Möller Daehli in Skandinavien

Für zwei Spieler aus unserem Profi-Kader geht es ab kommender Woche auf eine Reise in den Norden. Jens Castrop wurde in den Kader der U19-Nationalmannschaft für die UEFA Elite-Runde in Finnland berufen, die im Zeitraum bis Ende März drei Spiele gegen Italien, Belgien und Finnland bestreiten wird. Darüber hinaus reist unsere Nummer 24, Mats Möller Daehli, nach Oslo, da er für das norwegische Nationalteam nominiert wurde. Dort finden zwei Freundschaftsspiele gegen die Slovakei und Armenien statt. Wir gratulieren euch zur Nominierung und wünschen euch schon jetzt viel Erfolg für eure Farben, Jens und Mats!

  • Tickets für #FCNSGD

Am Wochenende öffnet das Max-Morlock-Stadion wieder seine Tore für euch, denn es steht das nächste Heimspiel vor der Tür! Der Club empfängt am Sonntag Dynamo Dresden – und zahlreiche von euch können wieder mit dabei sein, wenn unsere Profis erneut um drei Punkte kämpfen. Seit vergangener Woche läuft bereits der freie Verkauf für die kommende Sonntagspartie. Nach wie vor könnt ihr euch noch im Online-Shop Tickets sichern – kommt vorbei und unterstützt unsere Jungs auf dem Weg zum Heimerfolg! Die gute Nachricht: Wir dürfen das Achteck am Sonntag wieder voll auslasten.


]]>