Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Fan-Info Freitag, 12.12.2014

Club-Fans unterwegs in Aalen

Vor dem Gastspiel beim VfR Aalen hat fcn.de einige Tipps für die Auswärtsreise.

Foto: Picture Alliance
  • LIMES -THERMEN - SCHWITZEN WIE DIE PROFIS

Was bei den Fußballprofis zum Standardprozedere nach Spielende gehört, können Auswärtsreisende in den Limes-Thermen erleben. Abschalten, entspannen und genießen – und das im römisch-antikem Ambiente. Aus 600 Metern Tiefe wird 34°C warmes Thermal-Mineralwasser in die Becken gepumpt. Der große Unterschied zum begrenzten Erholungsangebot in den Kabinen der Profisportler: Die Limes-Thermen bieten ihren Gästen eine Kneippanlage, mehrere Saunen und ein römisch-irisches Dampfbad.

Öffnungszeiten: Mo. - Do., 8.30 - 21 Uhr; Fr., 8.30 - 22 Uhr; Sa./So./Feiertage, 9 - 21 Uhr / Limes-Thermen Aalen, Osterbucher Platz 3, 73431 Aalen

  • WEIHNACHTSMARKT AALEN -„ES WEIHNACHTET MEHR“

Mehr Individualität, mehr Besinnlichkeit, mehr Tradition – in Aalen wird der Weihnachtsmarkt zwar kleiner gehalten als man es von manch anderen Städten gewohnt ist, und doch legt man hier Wert auf ‚mehr‘. Auf dem gesamten Spritzenhausplatz erstreckt sich das Aalener Weihnachtsland mit offenen Feuerstellen, handgeschnitzten Holzbänken und 30 verschiedenen Verkaufsständen. Ein besonderes Highlight: Ein Glasbläser stellt Kugeln und Figuren nach Wunsch her. Der festlich illuminierte Spritzenhausplatz ist nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Geschenkbummler und Weihnachtsfans kommen hier gleichermaßen auf den Geschmack. Mehr Wünsche? Auch daran denkt man in Aalen und hat einen Weihnachtsbriefkasten für die Anliegen an das Christkind aufgestellt.

Öffnungszeiten: 24. November - 23. Dezember 2014; täglich 11 - 20 Uhr / Historische Innenstadt, Fußgängerzone - Spritzenhausplatz, 73430 Aalen

Spieldaten

17. Spieltag, 2. Bundesliga 2014/2015
1 : 2
VfR Aalen
64. Jurgen Gjasula (Elfmeter) 1:2
1. FC Nürnberg
11. Niclas Füllkrug 0:1
60. Niclas Füllkrug 0:2
Stadion
Scholz-Arena
Datum
14.12.2014 12:30 Uhr
Schiedsrichter
Frank Willenborg
Zuschauer
11184

Aufstellung

VfR Aalen
Bernhardt - Ofosu-Ayeh - Barth - Grech - Feick - Hofmann - Daghfous - Ludwig - Gjasula (75. Kaufmann) - Drexler (89. Junglas) - Quaner (66. Klauß)
Reservebank
Fejzic, Chessa, Hainault, Junglas, Kaufmann, Klauß, Oesterhelweg
Trainer
Stefan Ruthenbeck
1. FC Nürnberg
Rakovsky - Celustka - Mössmer - Hovland - Bulthuis - Petrak - Polak - Koch (81. Candeias) - Schöpf (90. Stark) - Füllkrug - Sylvestr (76. Pinola)
Reservebank
Schäfer, Bihr, Pachonik, Pinola, Stark, Candeias
Trainer
René Weiler

Ereignisse

11. min Spielstand: 0:1
Niclas Füllkrug

43. min Spielstand: 0:1
Dominick Drexler

55. min Spielstand: 0:1
Robert Koch

60. min Spielstand: 0:2
Niclas Füllkrug

64. min Spielstand: 1:2
Jurgen Gjasula

66. min Spielstand: 1:2
Michael Klauß kommt für Collin Quaner

75. min Spielstand: 1:2
Fabio Kaufmann kommt für Jurgen Gjasula

76. min Spielstand: 1:2
Javier Pinola kommt für Jakub Sylvestr

81. min Spielstand: 1:2
Daniel Candeias kommt für Robert Koch

89. min Spielstand: 1:2
Manuel Junglas kommt für Dominick Drexler

90.(+1) min Spielstand: 1:2
Niklas Stark kommt für Alessandro Schöpf

90.(+2) min Spielstand: 1:2
Dave Bulthuis