Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Montag, 25.11.2019

Christkindlesmarkt, Wiesbaden und Winterdorf: Die Woche beim Club

Foto: Sportfoto Zink

Das 265. fränkische Derby ist Geschichte, das nächste Heimspiel in der Christkindlesmarkt-Eröffnungswoche steht bevor. fcn.de hat die Termine und Veranstaltungen zusammengefasst.

Montag:

Nach dem Frankenderby stand am Vormittag das obligatorische Auslaufen an. Außerdem gedenkt der Club heute einem großen Torhüter. Roland Wabra, der von 1954 bis 1969 über 300 Mal im FCN-Tor stand, wäre heute 84 Jahre alt geworden.

In der Virtual Bundesliga ist das eSports-Team nach sechs Spieltagen weiterhin ungeschlagen. Diese Serie wollen Butenko, Reiser, Öztürk und Sagano am Montagabend ausbauen. Das Quartett trifft um 18 Uhr auf RB Leipzig. Im Anschluss ab 20.30 Uhr wartet der 1. FC Köln auf den FCN. Alle Spiele überträgt der Club auf seinem Twitch-Account.

Dienstag:

Während die Mannschaft heute frei hat, haben erstmals die Fans die Möglichkeit, sich im und am ClubHaus sportlich zu betätigen. Heute findet der erste Lauftreff statt. Treffpunkt ist um 17.45 Uhr am ClubHaus. Gelaufen wird dann von 18 bis 19 Uhr. Der Lauftreff wird fortan jeden Dienstag zur gleichen Zeit stattfinden. Die Anmeldung findet über lauftreff(at)fcn.de statt.

Mittwoch:

Heute nehmen die Jungs wieder die Vorbereitung für die Partie gegen Wehen auf. Um 14 Uhr begrüßt Jens Keller die Profis auf dem Trainingsplatz zur öffentlichen Einheit. Für die Partie am Samstag gibt es online, telefonisch und in den Fan-Shops ausreichend Tickets.

Um 16 Uhr wird im Club-Museum wieder die LeMiMo-Museumsführung abgehalten. Wie gewohnt führt Aufsichtsrat Günther Koch am letzten Mittwoch im Monat durch das Vereinsmuseum. Der Eintritt kostet 10 Euro für Vollzahler und 5 Euro ermäßigt.

Im Anschluss geht es direkt weiter ins ClubHaus. Neben dem Lauftreff am Dienstag wird jetzt immer mittwochs Yoga angeboten. Treffpunkt ist um 18.45 Uhr, der Kurs dauert dann ab 19 Uhr eine Stunde. Anmelden können sich Clubfans unter yoga(at)fcn.de.

Donnerstag:

Während die Mannschaft hinter verschlossenen Türen trainiert, feiert der FCN zwei Geburtstage:

Co-Trainer Fabian Gerber feiert seinen 40. Geburtstag. fcn.de gratuliert recht herzlich!

Außerdem wird Verdienstordenträger und 68er-Meister Georg Volkert 74 Jahre alt. Auch hierzu gratuliert die Clubfamilie recht herzlich!

Freitag:

Am Freitag steht die letzte Trainingseinheit vor dem Spiel an. Erneut wird hinter verschlossenen Türen geschuftet.

Währenddessen hat eine weitere Club-Legende Geburtstag: „Steff“ Reisch – Meisterspieler 1961 und Pokalsieger 1962 mit dem Club – wird 78 Jahre alt. Alles Gute vom 1. FCN!

Für die Stadt Nürnberg ist es ein ganz besonderer Tag. Der Christkindlesmarkt öffnet heute seine Tore. Erstmals mit einem eigenen Stand vertreten ist auch der Club: direkt am Schönen Brunnen vor dem schwarzen Ring. Bis zum 24.12. können Fans ihren Verein also nun auch auf dem berühmtesten Weihnachtsmarkt besuchen. Am Eröffnungstag verkauft Robert Palikuca im FCN-Stand weihnachtliche Fan-Artikel.

Samstag:

Das Spieltagswochenende wird eingeleitet. Der Club trifft im Max-Morlock-Stadion auf den SV Wehen Wiesbaden. Anlässlich des Christkindlesmarktes läuft der FCN in angelehnten Sondertrikots auf. Anpfiff ist wie gewohnt am Samstag in der Zweiten Liga um 13 Uhr. Das FANRADIO überträgt live!

Im Anschluss an das Spiel wartet hinter der Nordkurve für Fans das Winterdorf. Dort erwarten euch unter anderem leckeres Essen, heiße wie kalte Getränke, ein Autogrammstand mit Club-Legenden und eine attraktive Tombola. Schaut vorbei und spendet für den guten Zweck, sämtliche Erlöse gehen an die Weihnachtsspendenaktion der Nordkurve Nürnberg.

Eine Stunde danach schließt die U21 das Regionalliga-Jahr 2019 ab. Auf dem Max-Morlock-Platz begrüßt die Mintal-Elf um 14 Uhr den FV Illertissen.

Sonntag:

Nach dem Spiel gegen Wehen steht heute bei den Profis erneut eine Trainingseinheit an. Ab 10 Uhr wird geschwitzt.

Für die U19 geht es in der Bayernliga zum FC Deisenhofen. Anstoß zum Rückrundenauftakt ist um 13 Uhr auf der Sportanlage des FCD.

Eine halbe Stunde später ist die U17 zu Hause gefordert. Am Valznerweiher empfängt sie um 13.30 Uhr den VfB Stuttgart.

Abschließend gratulieren wir Tasso Wild: Von 1958 bis 1967 beim Club, deutscher Meister und Pokalsieger mit dem FCN, wird er heute 79 Jahre alt.