Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Montag, 14.08.2017

Beim Club: Das 1. bayerische Kids-Club-Turnier

Foto: Jens Ballon

Am Mittwoch findet am Sportpark Valznerweiher das erste bayerische Kids-Club-Turnier statt.

Packende Derby-Stimmung, Spannung und Spaß! All das gibt es am Mittwoch, 16.08.17, auf dem Vereinsgelände des 1. FC Nürnberg zu erleben. Dort findet das erste bayerische Kids-Club-Turnier statt. Partner und Unterstützer der ersten Auflage des Turniers ist Club-Hauptsponsor Nürnberger Versicherung.

Los geht's um 10.30 Uhr mit der offiziellen Begrüßung. Anschließend wird am Sportpark Valznerweiher auf zwei Kleinfeldern im 7-gegen-7 um den Turniersieg gespielt. Teilnehmende Mannschaften sind die Kids-Club-Vertretungen des TSV 1860 München, der Spielvereinigung Greuther Fürth, der Schanzer aus Ingolstadt, des FC Augsburg und natürlich die MINI CLUBERER. Die Teams treffen jeweils in einem Hin- und Rückspiel aufeinander.

Cedric Teuchert als Losfee

Ein besonderes Highlight an diesem Tag ist das "kleine Derby" der MINI CLUBERER gegen die "Ronhof Racker" aus Fürth. Aber auch andere Partien versprechen packende Duelle. Pro Mannschaft sind bis zu 15 Spielerinnen und Spieler am Start.

Fürs das Team der MINI CLUBERER hatten sich natürlich zahlreiche Kids beworben, so dass am Ende das Los entscheiden musste. Losfee Cedric Teuchert zog die glücklichen Gewinner, die sich nun am Mittwoch mit den anderen Kids Clubs messen dürfen. Alle anderen Mitglieder, die sich angemeldet hatten, aber leider nicht gezogen wurden, erhalten am Turniertag als Trost ein signiertes Mannschaftsposter.

Der Eintritt zum Turnier am Mittwoch ist für alle Besucher frei. Fürs leibliche Wohl wird durch das Team der Stuhlfauth-Stuben gesorgt. <media 60648>Hier</media> geht's zum Spielplan.