Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Freitag, 19.07.2019

Baustellen-Party: Vorstellung des Heimtrikots in der Innenstadt

Gemeinsam mit Hauptsponsor NÜRNBERGER Versicherung lädt der Club am kommenden Mittwoch erstmals an seinen neuen Standort in der Innenstadt ein, präsentiert dabei exklusiv das Heimtrikot für die Saison 2019/20.

Der Countdown läuft, der Saisonstart bei Dynamo Dresden steht vor der Tür. Bis dahin wird aber noch ein letztes FCN-Geheimnis gelüftet: In welchem Dress wird der Club in der Spielzeit 2019/20 seine Heimspiele austragen und im Max-Morlock-Stadion auf Punktejagd gehen? Die Antwort gibt’s am kommenden Mittwoch, 24.07.2019 – und ihr könnt live dabei sein!

Erstmals wird der 1. FC Nürnberg sein neues Trikot mit den Fans in der Nürnberger Innenstadt präsentieren. Vor der neuen FCN-Heimat am Josephsplatz, das den Namen ClubHaus tragen und im August eröffnet wird, werden die Fans im Rahmen einer Baustellen-Party die ersten Eindrücke des neuen Jerseys bekommen. Moderiert wird die Veranstaltung von Stadionsprecher Guido Seibelt, der bis zum Trikot-Launch mit Talks, Interviews und Fan-Spielen für ein unterhaltsames Rahmenprogramm sorgen wird. Niels Rossow, Kaufmännischer Vorstand des Club, Cheftrainer Damir Canadi und Teile der Mannschaft begleiten das Event. Start ist um 18.30 Uhr, der Launch ist für 19.15 Uhr geplant.

Exklusiver Verkaufstermin mit Gratis-Flock

Doch nicht nur das: Vor Ort haben Cluberer die exklusive Möglichkeit, die Trikots nach der Veröffentlichung erstmalig zu ergattern. Das ClubHaus gleicht aktuell zwar noch einer Baustelle, im Erdgeschoss wird der FCN aber für diesen Tag einen kleinen Pop-Up-Store errichten. Nur dort können Fans am Tag des Launches das neue Heimtrikot im Rohbau erleben, bei Wunsch sogar mit einem Gratis-Spielerflock (Individual-Flock bis maximal 15 Euro gratis), dabei erste kleine Einblicke vom ClubHaus und eine Vorstellung davon bekommen, wie es dort künftig aussehen könnte. Der komplette Store ist an dem Tag aber nicht begehbar. Am Donnerstag ist das neue Shirt dann in den anderen Fanshops sowie online erhältlich.