Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Montag, 13.07.2020

Ausgelaufene Verträge: Dankeschön & Emotionen

Kurz vor dem Urlaub trafen sich Mannschaft und Staff am Sonntag nochmal am Sportpark Valznerweiher.

Die Erleichterung am Samstagabend war riesig. Noch auf dem Rasen in Ingolstadt ließen viele Spieler ihren Gefühlen freien Lauf. Anschließend ging’s im Bus zurück nach Nürnberg, wo Trainer und Mannschaft von einigen Fans empfangen wurden, bevor es im Stadion noch spontan zu einem kleinen Saisonausklang mit Mitarbeitern und Freunden des FCN kam.

Am Sonntagvormittag kamen Mannschaft und Staff dann nochmal im internen Kreis am Sportpark Valznerweiher zusammen, ließen die letzten Monate, Wochen und Tage nochmal kurz Revue passieren, ehe man sich in den Urlaub verabschiedete.

Sieben Verträge ausgelaufen

Weil mit dem Ende der Relegation auch (Leih-)Verträge endeten, gab es hinter verschlossenen Türen (wegen der Corona-Pandemie war es im Stadion nicht möglich) noch ein paar bewegende Momente. So erhielten die anwesenden Felix Dornebusch, Dinos Mavropanos, Philip Heise, Patrick Erras, Mikael Ishak und Michael Frey (Sebastian Kerk fehlte) ein kleines Dankeschön vom Verein für ihren Einsatz für den Club. Bei den anschließenden Ansprachen der Spieler wurde es noch einmal mächtig emotional.

Bei manchen scheidenden Akteuren steht freilich noch nicht abschließend fest, ob man sich nicht nach dem Urlaub wiedersieht. Aktuell steht der Verein noch in Gesprächen mit dem einen oder anderen Spieler und dessen Berater. Weshalb man an dieser Stelle auch nicht von einer generellen Verabschiedung sprechen kann.