Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Montag, 24.02.2014

Antonio Colak verlängert bis 2016

Der 1. FC Nürnberg hat den Vertrag mit Stürmer Antonio Colak um zwei Jahre verlängert.

Während die aktuelle Saison in ihre heiße Phase geht, laufen beim 1. FC Nürnberg auch schon die Planungen für die kommende Spielzeit. Angreifer Antonio Colak hat am vergangenen Wochenende seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim Club um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2016 verlängert.

"Toni ist seit 2012 beim Club und hat es durch seine Leistungen in der U23, einen Kurzeinsatz in der Profi-Mannschaft und mit der Nominierung für den Kader gegen Augsburg absolut verdient", erklärte Martin Bader, Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FCN, am Montag, 24.02.14. "Wir hoffen, seine Entwicklung geht weiter so gut voran. Darüber würden wir uns freuen."

Profi-Debüt im Oktober 2013

Antonio Colak feierte im Oktober 2013 sein Bundesliga-Debüt und stand zuletzt beim Heimspiel gegen den FC Augsburg im Profikader. In der U23 erzielte der 20-jährige Angreifer in 20 Regionalliga-Spielen dieser Saison bereits 13 Treffer.

"Ich bin zum Club gekommen und habe die Philosophie und Begeisterung für den Verein sofort verinnerlicht. Hier durfte ich mein Bundesliga-Debüt feiern. Ich werde alles dafür tun, dem Profi-Vertrag gerecht zu werden", sagte Antonio Colak zur Vertragsverlängerung.