Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Freitag, 28.08.2015

90 Minuten live - Das CLUB FANRADIO

Zur Saison 2015/2016 hat der Club ein neues Angebot: Ab sofort könnt ihr die Heimpartien des 1. FCN in einem Audio Live-Stream auf fcn.de verfolgen.

Club-Fans fiebern mit ihrem 1. FCN, Club-Fans leiden mit ihrem 1. FCN, Club-Fans jubeln mit ihrem 1. FCN. Ab sofort können Club-Fans ihren 1. FCN auch 90 Minuten lang live hören, wodurch der Club seine Spieltagsberichterstattung um ein echtes Highlight erweitert.

So können alle Anhänger, die nicht live im Grundig Stadion dabei sein können via Audio Live-Stream auf der offiziellen Website www.fcn.de verfolgen, wie sich der Club auf dem Platz schlägt. Das CLUB FANRADIO-Team, bestehend aus den Reportern Christian Klug, Oliver Luthardt und Dietmar Noll, berichtet live von den Heimspielen der 2. Liga und im DFB-Pokal aus dem Grundig Stadion. Offizieller Partner des Fanradios ist die Ernst Braun Mineralöle GmbH.

15 Minuten vor dem Anpfiff geht's los

Das Reporter-Team kommentiert bereits seit 2005 (Oliver Luthardt, Dietmar Noll) und 2013 (Christian Klug) als Blinden- und Sehbehindertenreporter beim Club – ehrenamtlich. Für das Fanradio präsentieren sie Hintergrund-Informationen, Geschichten zum Club und Interview-Partner. Das CLUB FANRADIO startet jeweils 15 Minuten vor Anpfiff.

Der Service für Blinde und Sehbehinderte wurde im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2006 in allen WM-Stadien eingeführt und ist seither fester Bestandteil der Fußball-Bundesliga. Beim Club erleben zu jedem Heimspiel 15 Sehbehinderte auf der Haupttribüne des Grundig Stadion das Spielgeschehen live. Roswitha Friedrich, Behindertenbeauftragte des 1. FC Nürnberg, sagt: "Im Namen des 1. FCN und vieler blinder und sehbehinderter Club-Fans und Hörer der Blindenreportage gratulieren wir den Reportern zum zehnjährigen Jubiläum und danken für das langjährige ehrenamtliche Engagement. Über die Aufwertung der Blinden- und Sehbehindertenreporter hin zu den Club-Fanreportern freue ich mich sehr."

AVIA offizieller Presenter des Fanradios

Thomas Braun, Geschäftsführer der Ernst Braun Mineralöle GmbH, sagt: "Wir sind stolz, neben unserem Engagement als CLUBPARTNER mit dem Fanradio jetzt auch dieses emotionale Angebot des 1. FC Nürnberg als Presenter offiziell zu begleiten und damit die gefestigte Partnerschaft zum Club aufs Neue zu dokumentieren." Die Ernst Braun Mineralöle GmbH unterstützt als Co-Sponsor des Jenö Konrad U14-Cup auch den Nachwuchs des 1. FCN und hat mit der AVIA Club Card bereits ein attraktives Vorteilsangebot für Club-Fans.

"Zehn Jahre Blinden- und Sehbehindertenradio beim Club – einen schöneren Sendestartpunkt für das Fanradio hätte es nicht geben können", erklärt Katharina Wildermuth, Leitung Unternehmenskommunikation und CSR beim 1. FC Nürnberg. "Der 1. FCN ist mit dem Reporter-Team des Blinden- und Sehbehindertenradios sehr gut für die Live-Berichterstattung des Fanradios aufgestellt. Zusammen hoffen wir auf viele Torjubel für unseren Club und unsere Hörer."

Die CLUB FANRADIO-Reporter Oliver Luthardt, Dietmar Noll, Christian Klug (v.l.)