Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Donnerstag, 05.09.2019

"4. Willkommen im Fußball-Cup" am Samstag

Foto: fcn.de

Das Geflüchteten-Turnier wird am Samstag zum vierten Mal am Sportpark Valznerweiher ausgetragen.

Das "Willkommen im Fußball"-Turnier am Sportpark Valznerweiher - ein schöne Tradition, die immer weiter wächst. Acht Mannschaften mit Geflüchteten treten am Samstag ab 11.30 Uhr gegeneinander an: Zwei Teams vom 1. FC Nürnberg, der SpVgg Greuther Fürth, dem FC Eitihad Nürnberg, einem Team aus der Aufnahme-Einrichtung für Asylbewerber bei den Grundig-Türmen, „Die Königlichen“, Team Kicktreff und der FC-Walia Nürnberg.
 
Den Anstoß des Turniers nimmt Club-Profi Alexander Fuchs vor. Für ein buntes Rahmenprogramm mit einem DJ aus Kamerun und syrischer Livemusik, internationaler Hip-Hop-Tanzgruppe, Sportstation und einem Einlagespiel der Minis vom ASN Pfeil Phoenix ist gesorgt. Im Anschluss an das Turnier findet ein buntes Fest mit türkischer, irakischer, syrischer und äthiopischer Küche statt.

Projekt seit 2015

120 Flüchtlinge trainieren derzeit im Rahmen von „Willkommen im Fußball“, das seit 2015 besteht, u. a. Geflüchtete aus Äthiopien, Syrien, Afghanistan, Iran und Irak. Einige von ihnen leben in einer eigens ins Leben gerufenen Sport-WG. Sie machen derzeit eine Trainerausbildung (C-Lizenz) und spielen mehrmals in der Woche Fußball bei den Amateurvereinen ASN Pfeil Phoenix und SG Viktoria Nürnberg-Fürth. Zudem werden Deutschkurse, Nachhilfe und die Vermittlung von Ausbildungsplätzen angeboten.
 
Der 1. FC Nürnberg engagiert sich im Rahmen seiner sozialen Initiative NÜRNBERG GEWINNT für Geflüchtete. „Willkommen im Fußball“ ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, initiiert und gefördert von der DFL Stiftung und der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Der Club setzt „Willkommen im Fußball“ zudem in Zusammenarbeit mit dem SportService der Stadt Nürnberg um.

 

Ablaufplan:  

10.15 Uhr Ankunft der Mannschaften
10.45 Uhr Aufwärmen der Teams auf dem Vereinsgelände
11:15 Uhr Begrüßung durch Andrea Ackermann (Integrationsbeauftragte der Stadt Nürnberg), Jan Welle (Deutsche Kinder- und Jugendstiftung) und Club-Profis Alexander Fuchs
11.30 Uhr Turnierbeginn (Spielplan im Anhang) durch Anstoß von Alexander Fuchs
ca. 13.07 Uhr Halbzeitshow (Einlagespiel der Minis ASN Pfeil Phoenix und Auftritt einer internationalen Hip-Hop-Tanzgruppe)
14.45 Uhr Siegerehrung im Anschluss Fest mit Buffet