Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Spielbericht Mittwoch, 26.06.2019

3x Lohkemper, 2x Knöll, 1x Behrens: Club gewinnt 6:0

Foto: Sportfoto Zink

Bei der DJK Ammerthal setzte sich der Club standesgemäß mit 6:0 durch.

Der FCN setzte sich am Ende deutlich beim Bayern-Ligisten durch. Auffälligster Spieler des ersten Durchgangs war Felix Lohkemper, der die drei ersten Club-Tore und somit einen lupenreinen Hattrick erzielte. Behrens und Knöll mit einem Doppelpack sorgten für die weiteren Treffer.

  • Highlights 1. Halbzeit:

2. Minute: Fast die frühe Führung! Kerk lässt seinen Gegenspieler mit einer Zidane-Pirouette stehen, zwei schnelle Pässe und Lohkemper steht frei vorm Torhüter. Der lenkt aber mit einem starken Reflex zur Ecke.

6. Minute: Schöne Flanke von Misidjan auf Ishak! Der Schwede köpft den Ball ins Tor, steht aber knapp im Abseits. Das Tor zählt zurecht nicht.

13. Minute: Tor für den 1. FC Nürnberg. Da ist die Führung! Der FCN führt eine Ecke kurz aus, Valentini bringt anschließend eine gute Hereingabe in den Sechszehner der Ammerthaler. Mehrere Spieler steigen hoch zum Kopfball, am Ende prallt die Kugel vor die Füße von Lohkemper. Der Neuzugang aus Magdeburg schiebt das Leder nur noch über die Linie – 1:0 für den FCN!

21. Minute: Tor für den 1. FC Nürnberg. Valentini schickt zunächst Misidjan auf die Reise, der Lohkemper im Strafraum mit einer präzisen Flanke findet. Wie schon beim 1:0 drückt die Nummer sieben des Club den Ball ins Netz.

30. Minute: Tor für den 1. FC Nürnberg. Und weil es beim 2:0 so gut geklappt hat, wiederholen Misidjan und Lohkemper das Ganze nochmal: flache Flanke, präziser Abschluss, 3:0.

  • Highlights 2. Halbzeit:

51. Minute: Tor für den 1. FC Nürnberg. Mit neun Veränderungen ging es in den zweiten Durchgang. Der einzige, der noch von der Stammformation auf dem Platz ist, macht auch prompt das 4:0 - und wie! Mit links zirkelt Behrens den Ball ins linke Eck. Der bislang schönste Treffer des Tages.

59. Minute: Tor für den 1. FC Nürnberg. Tiefer Ball auf Hack, der die Übersicht behält und Knöll bedient. Der Stürmer lässt sich diese Chance nicht entgehen und trifft zum 5:0.

63. Minute: Tor für den 1. FC Nürnberg. Das halbe Dutzend ist voll und wieder ist es Knöll, der für die Rot-Schwarzen trifft. Knöll nimmt den Ball geschickt an, dreht sich gekonnt und versenkt das Leder aus elf Metern.

74. Minute: Das wäre beinahe der zweite Hattrick des Tages gewesen! Knöll steigt hoch zum Kopfball, verfehlt das Tor aber am Ende aus kürzester Distanz deutlich.

83. Minute: Während sich Klandt im ersten Durchgang kein einziges Mal auszeichnen konnte, wird Mathenia schon geprüft. Einen Freistoß kratzt der Interims-Kapitän (seit Behrens' Auswechslung) sehenswert aus dem Winkel.

  • Fazit:

Mit sieben Trainingseinheiten in den Knochen reiste der Club nach einer intensiven Trainingswoche zur DJK Ammerthal. Der FCN zeigte von Beginn an einen souveränen Auftritt, die Canadi-Elf verfügte über die gesamte Spielzeit hinweg eine Menge Ballbesitz und ließ die Kugel viel durch die eigenen Reihen laufen. Eine Torchancen-Flut kam zwar so nicht zustande - auch aufgrund einer soliden wie konzentrierten Abwehrleistung der Gastgeber -, dennoch erspielte sich die Club-Offensive ein deutliches Chancenplus. Vor allem Lohkemper zeigte sich von seiner effektiven Seite und erzielte im ersten Durchgang einen lupenreinen Hattrick.

Zur zweiten Halbzeit wechselte Canadi auf neun Positionen. Über die spielfreudigen Mittelfeldspieler Rhein und Hack kreierte der Club den Großteil seiner Angriffe und erhöhte den Spielstand wie schon im ersten Durchgang durch eine hohe Effektivität vor dem Kasten der Ammerthaler auf 6:0. Die DJK kam in der gesamten Partie zweimal gefährlich vor den Kasten des FCN, beide Situationen entschärfte Mathenia aber gekonnt.

  • Stimmen zum Spiel:

Damir Canadi: "In dieser Phase ist es wichtig, etwas für die Fitness zu tun. Das war heute bei den Temperaturen gegeben. Wir haben ein paar gute Dinge gesehen, die Jungs haben es insgesamt gut gemacht."

Spieldaten

Testspiel, Testspiele 2019/2020
0 : 6
DJK Ammerthal
1. FC Nürnberg
1:0 Lohkemper (13.), 2:0 Lohkemper (21.), 3:0 Lohkemper (30.), 4:0 Behrens (51.), 5:0 Knöll (59.), 6:0 Knöll (63.)
Stadion
Datum
26.06.2019 18:00 Uhr
Zuschauer
1000

Aufstellung

DJK Ammerthal
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg
Klandt (46. Mathenia), Valentini (39. Sorg), Margreitter (46. Jäger), Mühl (46. Goden), Leibold (46. Nürnberger), Erras (46. Rhein), Behrens, Misidjan (46. Hack), Kerk (46. Fuchs), Lohkemper (46. Palacios), Ishak (46. Knöll)
Trainer
unbekannt

Ereignisse