Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Spielbericht Sonntag, 24.05.2015

2:1! Club beendet Saison mit einem Sieg

Foto: Picture Alliance

Am letzten Spieltag schlägt der 1. FCN Aalen durch Tore von Dave Bulthuis und Guido Burgstaller.

Erfolgreicher Saisonabschluss für den 1. FC Nürnberg. Der Club bezwang vor 30.433 Zuschauer den VfR Aalen mit 2:1 (1:0). Die Treffer für das Team von Trainer René Weiler erzielten Dave Bulthuis und Guido Burgstaller.

  • Highlights

8. Minute: Schöne Flanke von Guido Burgstaller von der linken Seite. Danny Blum kommt in der Mitte zum Kopfball, sein Aufsetzer geht allerdings übers Tor.

23. Minute: Konter für die Gäste. Fabio Kaufmann stürmt alleine auf Raphael Schäfer zu, der den Schuss des Aaleners aber stark per Fußabwehr entschärft.

28. Minute: TOOOR für den Club! Schöpf bringt eine Ecke von links in den Strafraum. Dort steigt Dave Bulthuis am höchsten und köpft zur Führung ein. Der erste Saisontreffer des Niederländers.

30. Minute: Burgstaller tankt sich über links in den Strafraum. Seinen Abschluss kann Keeper Oliver Schnitzler allerdings noch parieren.

50. Minute: Tor für Aalen. Dennis Chessa nagelt das Leder aus zwölf Metern von halblinker Position an den Pfosten. Der Abpraller landet bei Jürgen Gjasula, der aus zehn Metern trocken abstaubt.

57. Minute: Bulthuis flankt von links an den ersten Pfosten, der Kopfball von Jakub Sylvestr geht aber knapp übers Tor.

67. Minute: Sylvestr sieht den freistehenden Blum im Strafraum. Der Linksfuß probiert es flach aus 14 Metern, doch Schnitzler bekommt den Fuß noch dran.

69. Minute: Gianluca Korte hält aus 25 Metern einfach mal drauf. Die Kugel wird noch leicht abgefälscht und klatscht an die Latte.

80. Minute: Tolle Kombination des Club über Burgstaller, Kerk und Blum, doch Schnitzler pariert auch diesen Schuss von Blum.

87. Minute: TOOOR für den Club!!! Toller Spielzug über die linke Seite. Kerk passt flach in die Mitte, wo Burgstaller das Leder über die Linie drückt.

  • Fazit

Der Club brauchte ein paar Minuten, um in der Partie anzukommen. Aalen begann frech und unbekümmert und setzte sich zu Beginn in der Nürnberger Hälfte fest. Die Weiler-Elf hatte allerdings durch Blums Kopfball die erste hochkarätige Chance der Partie, sorgte auch danach immer wieder für gefährliche Momente und ging nach gut einer halben Stunde in Führung.

Aalen blieb aber auch danach mutig, präsentierte sich nicht wie ein Team, das bereits abgestiegen ist und kam kurz nach der Pause zum Ausgleich. Danach entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Eine Viertelstunde vor Schluss sah Aalens Welzmüller die Gelb-Rote Karten. In Überzahl drückte der Club auf den Siegtreffer, der schließlich kurz vor Schluss auch noch gelang.

  • Personal & Taktik

Aufgrund der Sperren von Ondrej Petrak und Javier Pinola war René Weiler zu Umstellungen gezwungen. Hinten links verteidigte Manuel Bihr an der Seite von Dave Bulthuis, Even Hovland und Ondrej Celustka. Im 4-1-4-1-System übernahm Jan Polak den Part vor der Abwehr. Davor agierten Robert Koch, Niklas Stark, Alessandro Schöpf und Guido Burgstaller. Im Sturm begann erneut Danny Blum.

Kurz nach dem Ausgleich wechselte René Weiler doppelt. Manuel Bihr und Robert Koch verließen den Platz, dafür kamen Sebastian Kerk und Jakub Sylvestr in die Partie. Kurz vor Schluss ersetzte noch Adrian Nikci Alessandro Schöpf.

  • Sonstiges

Vor der Partie wurde ein Spieler-Quartett offiziell verabschiedet. Manuel Bihr wechselt in die dritte Liga zu den Stuttgarter Kickers, bei Samuel Radlinger und Peniel Mlapa laufen die Leihen aus, Adrian Nikcis Vertrag wird nicht verlängert.

Hier könnt ihr euch das neue Heim-Trikot holen!

Spieldaten

34. Spieltag, 2. Bundesliga 2014/2015
2 : 1
1. FC Nürnberg
28. Dave Bulthuis (Kopfball) 1:0
87. Guido Burgstaller 2:1
VfR Aalen
50. Jurgen Gjasula 1:1
Stadion
Grundig Stadion
Datum
24.05.2015 14:30 Uhr
Schiedsrichter
Sascha Stegemann
Zuschauer
30433

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Schäfer - Celustka - Hovland - Bihr (57. Kerk) - Bulthuis - Polak - Burgstaller - Stark - Schöpf - Koch (56. Sylvestr) - Blum
Reservebank
Rakovsky, Pachonik, Kerk, Nikci, Mlapa, Sylvestr
Trainer
René Weiler
VfR Aalen
Schnitzler - Ofosu-Ayeh - Barth - Mockenhaupt - Chessa - Kaufmann (36. Drexler) - Welzmüller - Gjasula - Korte - Klauß (77. Grech) - Ademi (14. Quaner)
Reservebank
Bernhardt, Hainault, Alves de Araujo, Drexler, Grech, Quaner, Oesterhelweg
Trainer
Stefan Ruthenbeck

Ereignisse

14. min Spielstand: 0:0
Collin Quaner kommt für Orhan Ademi

28. min Spielstand: 1:0
Dave Bulthuis

36. min Spielstand: 1:0
Dominick Drexler kommt für Fabio Kaufmann

44. min Spielstand: 1:0
Maximilian Welzmüller

50. min Spielstand: 1:1
Jurgen Gjasula

56. min Spielstand: 1:1
Jakub Sylvestr kommt für Robert Koch

57. min Spielstand: 1:1
Sebastian Kerk kommt für Manuel Bihr

75. min Spielstand: 1:1
Maximilian Welzmüller

77. min Spielstand: 1:1
Leandro Grech kommt für Michael Klauß

87. min Spielstand: 2:1
Guido Burgstaller