Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Freitag, 05.08.2016

20.000 Dauerkarten verkauft

Die Saison steht vor der Tür, der Dauerkartenverkauf ist zu Ende. Der Club bedankt sich bei rund 20.000 Fans.

Das Warten hat ein Ende! Am Samstag, 06.08.16, geht es für den 1. FC Nürnberg endlich wieder um Punkte. Zum Auftakt gastiert der Club bei Aufsteiger Dynamo Dresden, sechs Tage später steht das erste Heimspiel der neuen Saison gegen den 1. FC Heidenheim an. Vor kurzem endete nun auch der Dauerkarten-Vorverkauf für die anstehende Spielzeit. Und einmal mehr haben sich ganz viele Club-Anhänger mit dem Kauf eines Saisontickets zum 1. FCN bekannt.

Rund 20.000 Dauerkarten wurden in den verschiedenen Verkaufsphasen von den Fans erworben, womit der Wert des Vorjahres sogar leicht übertroffen wurde und der Club wieder zu den Top-Vereinen in Liga zwei zählt. "Wir bedanken uns bei allen Cluberern, die sich zum Kauf einer Dauerkarte entschieden haben und den Verein in der neuen Saison unterstützen werden. Der große Zuspruch erhöht die Vorfreude auf die kommende Spielzeit und dient uns gleichzeitig als Ansporn", sagt Michael Meeske, Kaufmännischer Vorstand des 1. FCN.

Zweitbeste Heimmannschaft

In der Saison 2015/2016 war der Club mit einem Zuschauerschnitt von mehr als 30.000 Zuschauern pro Heimspiel die Nummer eins in der 2. Liga. Vor heimischer Kulisse kassierten die Mannen um Kapitän Miso Brecko in der letzten Spielzeit in der Liga nur eine einzige Heimniederlage und belegten in der Heim-Tabelle hinter Aufsteiger SC Freiburg Rang zwei.

Wer keine Dauerkarte für die neue Saison hat, der kann sich vor den Heimspielen in allen Fan-Shops  Tageskarten sichern. Der Vorverkauf fürs erste Match im Stadion Nürnberg gegen Heidenheim läuft bereits. Die zweite Heimbegegnung gegen den TSV 1860 München findet am Montag, 12.09.16, um 20.15 Uhr statt.