Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Mittwoch, 06.02.2019

19. OFCN-Treffen war ausverkauft!

Etwa 110 Fanclub-Verantwortliche hatten sich angemeldet, am Ende waren es über 130 Teilnehmer im proppenvollen Pressekonferenzraum im Max-Morlock-Stadion. Nach der Begrüßung wies Jürgen Bergmann nochmal auf die neugestaltete OFCN-Info mit der Notwendigkeit sich zu registrieren hin (bei Fragen hierzu bitte an die Fanbetreuung wenden). Anschließend stellten sich Moritz und Marvin, beide neue Mitarbeiter im Fan-Projekt Nürnberg, allen Anwesenden kurz als neue Ansprechpartner vor.

Nun konnte die Fragerunde starten, wenig verwunderlich, dass gleich zu Beginn schon zahlreiche Hände in die Höhe schossen. Es folgten knapp 100 Minuten intensiven Austausches. Der kaufmännische Vorstand und OFCN-Treffen-Debütant Niels Rossow stellte sich kurz vor und beantwortete alle Fragen zu aktuellen wirtschaftlichen Themen, aber auch Anliegen der Anhänger, wie etwa die Notwendigkeit des SEPA-Mandates bei der Dauerkartenverlängerung.

Im Zentrum der Fragen standen Dr. Thomas Grethlein und Sport-Vorstand Andreas Bornemann. Natürlich hinterfragten zahlreiche Fans die aktuelle sportliche Entwicklung durchaus kritisch, in der aber jederzeit sachlichen, kurzweiligen und manchmal richtig unterhaltsamen Diskussion erläuterten die Club-Verantwortlichen ausführlich die derzeitigen Möglichkeiten und das Konzept dahinter. Noch während der Runde räumte der ein oder andere Vorsitzende ein, jetzt eine etwas andere Sicht als vor der Veranstaltung zu haben.

Gemeinsam zum Ziel

Einigkeit allerorten, dass es nur gemeinsam, Club und Fans, gelingen wird, den Klassenerhalt zu erreichen. Welches Potential gerade in den Clubfans steckt, zeigt nicht zuletzt die unglaubliche Spendensumme von 55 000,- Euro an soziale Einrichtungen, welche die Nordkurve Nürnberg in der letztjährigen Wintersammlung realisieren konnte. Als der Wissensdurst der Anhänger gestillt war, bedankte sich Bergmann bei Dr. Thomas Grethlein, Niels Rossow und Andreas Bornemann, allen Teilnehmern sowie den Helfern für die mal wieder gelungene Veranstaltung. Die Fan-Betreuung hofft, dass es euch allen gut gefallen hat und wir bei unserem nächsten (Jubiläums-)Treffen im Sommer wieder auf rege Teilnahme zählen können.