Profis Spielbericht Sonntag, 11.04.2021

1:1! Kein Sieger im fränkischen Duell

Foto: Sportfoto Zink

Der Club nimmt bei den Würzburger Kickers einen Zähler mit. Shuranov traf für die Mannschaft von Robert Klauß.

  • Das Personal

FCN: Mathenia, Valentini, Mühl (50. Margreitter), Sörensen, Handwerker, Geis, Krauß, Möller-Daehli, Schleusener (85. Dovedan), Schäffler, Shuranov (62. Borkowski)

Während Geis rechtzeitig fit wurde, reichte es für Nürnberger nicht ganz. Für den Linksfuß rutschte Schleusener in die Startelf. An der Grundordnung änderte Klauß nichts und ließ sein Team wieder im 4-4-2 mit Raute im Mittelfeld agieren. Die Zehnerposition übernahm dieses Mal Schleusener, Möller-Daehli agierte im halblinken Mittelfeld.

Kurz nach dem Seitenwechsel musste Mühl angeschlagen vom Feld und wurde durch Margreitter ersetzt. Wenig später verließ Torschütze Shuranov das Feld, Borkowski kam neu in die Partie. Fünf Minuten vor dem Ende ersetzte Dovedan Schleusener.

Neben Nürnberger, Hack, Lohkemper, Knothe und Besong musste der Club dieses Mal auch auf Sorg (Rückenprobleme) verzichten.

  • Die Highlights

5. Minute: TOOOR für den Club!!! Perfekter Auftakt für den FCN. Kopacz mit einer völlig verunglückten Abwehr, direkt in den eigenen Fünfer. Shuranov überspringt Strohdiek und köpft zur frühen Führung ein.

11. Minute: Das nächste dicke Ding! Guter Ball von Geis auf Schäffler. Keeper Bonmann kommt raus, schießt aber Schäffler an. Der Ball geht Richtung Grundlinie und den Kopfball von Schäffler aus spitzem Winkel kratzt Dietz noch von der Linie.

23. Minute: Ronstadt mit einem Freistoß aus 22 Metern. Mathenia ist mit den Fäusten dran.

38. Minute: Feiner Spielzug der Kickers. Lotric kommt aus elf Metern zum Abschluss, doch Mathenia taucht ab und hat das Ding.

69. Minute: Schäffler kommt aus elf Metern frei zum Abschluss, setzt den Ball aber daneben. Schiri Reichel hatte zuvor aber bereits abgepfiffen.

73. Minute: Ronstadt zirkelt einen Freistoß um die Mauer, aber auch einen Meter am Tor vorbei.

76. Minute: Nach einer Ecke landet die Kugel über Umwege bei Schäffler, doch Feltscher lenkt das Ding noch am Tor vorbei. Die folgende Ecke drückt Borkowski über die Linie, stand dabei aber im Abseits.

78. Minute: Tor für Würzburg. Nach einem Freistoß von Feltscher kommt Dietz zum Kopfball und trifft zum Ausgleich.

83. Minute: Freistoß von Geis, knapp links am Tor vorbei.

86. Minute: Dieses Mal kommt Munsy nach einem Feltscher-Freistoß zum Kopfball. Der geht aber ein Stück am Tor vorbei.

90.+1 Minute: Borkowski kommt nochmal zum Abschluss, doch Bonmann entschärft den Abschluss.

  • Fazit

Der Club begann, wie man das zuletzt gesehen hatte: Aggressiv, giftig, energisch. Die Folge: Würzburg kam in den Anfangsminuten kaum aus der eigenen Hälfte und lieferte beim Führungstor von Shuranov die Vorlage. Nach rund 20 Minuten wurden die Gastgeber dann nach vorne mutiger und hatten kurz vor der Pause durch Lotric auch die Chance zum Ausgleich. Insgesamt leisteten sich beide Teams einige einfache Fehler, oft wurde das Mittelfeld mit langen Bällen überbrückt, so dass die Partie vor allem in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit recht zerfahren war.

Würzburg kam etwas agiler aus der Pause, ohne aber das Club-Tor ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Anders als zu Beginn der ersten Halbzeit verhielt sich der FCN bei Würzburger Ballbesitz zu passiv und ließ die Hausherren immer wieder in die Club-Hälfte kommen. Der Ausgleich fiel deshalb durchaus verdient. In der Schlussphase suchten beide Teams den Weg nach vorne und spielten auf den Siegtreffer, für den es allerdings auch nicht mehr die große Chance gab. So trennte man sich am Ende mit einem gerechten Unentschieden.

  • Die Statistiken
WürzburgNürnberg
Ballbesitz in %5644
Schüsse1415
Schüsse aufs Tor45
Ecken36
angekommene Pässe in %7073
gewonnene Zweikämpfe in %6733

Spieldaten

28. Spieltag, 2. Bundesliga 20/21
1 : 1
FC Würzburger Kickers
78. Lars Dietz (Kopfball) 1:1
1. FC Nürnberg
5. Erik Shuranov (Kopfball) 0:1
Stadion
Datum
11.04.2021 13:30 Uhr
Schiedsrichter
Tobias Reichel
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

FC Würzburger Kickers
Bonmann - Ronstadt - Strohdiek - Kraulich - Feick (69. Feltscher) - Lotric (46. Pieringer) - Dietz - Sontheimer - Kopacz (62. van la Parra) - Munsy - Baumann (89. Nikolov)
Reservebank
Giefer, Franco Teixeira, Feltscher, Hägele, Hasek, Meisel, van la Parra, Nikolov, Pieringer
Trainer
Ralf Santelli
1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini - Mühl (50. Margreitter) - Sörensen - Handwerker - Geis - Krauß - Schleusener (85. Dovedan) - Møller Dæhli - Shuranov (62. Borkowski) - Schäffler
Reservebank
Früchtl, Krätschmer, Margreitter, Rosenlöcher, Behrens, Dovedan, Latteier, Borkowski
Trainer
Robert Klauß

Ereignisse

5. min Spielstand: 0:1
Erik Shuranov

19. min Spielstand: 0:1
Lukas Mühl

32. min Spielstand: 0:1
Enrico Valentini

42. min Spielstand: 0:1
Patrick Sontheimer

43. min Spielstand: 0:1
Tom Krauß

46. min Spielstand: 0:1
Marvin Pieringer kommt für Mitja Lotric

48. min Spielstand: 0:1
Manuel Schäffler

50. min Spielstand: 0:1
Georg Margreitter kommt für Lukas Mühl

62. min Spielstand: 0:1
Dennis Borkowski kommt für Erik Shuranov

62. min Spielstand: 0:1
Rajiv van la Parra kommt für David Kopacz

69. min Spielstand: 0:1
Rolf Feltscher kommt für Arne Feick

78. min Spielstand: 1:1
Lars Dietz

82. min Spielstand: 1:1
Ridge Munsy

85. min Spielstand: 1:1
Nikola Dovedan kommt für Fabian Schleusener

89. min Spielstand: 1:1
Vladimir Nikolov kommt für Dominic Baumann

90.(+2) min Spielstand: 1:1
Vladimir Nikolov

]]>