Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Sonntag, 01.12.2019

1:1 gegen VfB: U17 baut die Serie aus

Foto: Sportfoto Zink

Damit haben nach dem verpatzten Saisonstart die Wenigsten gerechnet: Der Club hat sich im weiteren Verlauf deutlich gesteigert und zwei Spieltage vor der Winterpause schon einen Puffer zwischen sich und die Abstiegsplätze gelegt.

Steter Tropfen höhlt den Stein. Zum dritten Mal in Folge spielt die U17 des 1. FC Nürnberg 1:1. Nachdem es vor der Remisserie drei Siege am Stück zu feiern gab, sind die Jungs von Peter Gaydarov nun sechsmal hintereinander ungeschlagen.

So ganz zufrieden war der Coach trotzdem nicht: „Bei uns hat fast alles gepasst – außer der Chancenverwertung. Wie schon in Freiburg haben wir da einfach zu viel liegen gelassen und so einen durchaus möglichen Dreier verpasst.“ Zwar brachte der Gast aus Stuttgart viel individuelle Klasse auf den Rasen, mit Einsatz, Kampfkraft und mannschaftlicher Geschlossenheit machten die Franken dies aber mehr als wett.

"Verdient ausgeglichen"

In dem sehr intensiven Spiel hatten die Hausherren bei zwei Großchancen die Führung verpasst und mussten nach dem Wechsel aus dem Spiel heraus den Rückstand hinnehmen, als Wagner nach einer langen Flanke am zweiten Pfosten einschieben konnte. Doch wie so häufig zuletzt, zeigte der Club Moral und schlug wenige Minuten später per Elfer zurück. Tambo war gefoult worden, Muteba behielt vom Punkt die Nerven und verwandelte mit ein wenig Glück. Gaydarov: „Ein riesen Lob für die Moral, die Mentalität und den Einsatz. An der Chancenverwertung müssen wir arbeiten.“

Die nächste Chance es da besser zu machen, gibt’s für die U17 am kommenden Sonntag, 8. Dezember, beim letzten Auswärtsspiel des Jahres. Ab 13 Uhr wartet der Nachwuchs der SpVgg Unterhaching auf den Club. Die Hachinger liegen in der Tabelle einen Punkt und zwei Plätze vor dem FCN – und feierten im Hinspiel einen 5:0-Erfolg am Valznerweiher. Zeit also, allen zu zeigen, was die Franken seitdem dazugelernt haben.  

 

Das Spiel in der Statistik:

1. FC Nürnberg – VfB Stuttgart 1:1 (0:0)

1.FC Nürnberg: Ortegel; Oliveira, Yigit, Gundelach, Ruiu; Hahn (70. Taber), Pacolli (56. Hirschmann), Brown, Tambo, Ibrahimovic; Muteba

Tore: 0:1 Wagner (56.), 1:1 Muteba (61., Foulelfmeter)

Schiedsrichter: Fabian Mohr

Zuschauer: 65

Spieldaten

15. Spieltag, B-Junioren Bundesliga
1 : 1
1. FC Nürnberg U17
1:1 Muteba (61., Foulelfmeter)
VfB Stuttgart U17
0:1 Wagner (56.)
Stadion
Datum
01.12.2019 13:30 Uhr
Zuschauer
65

Aufstellung

1. FC Nürnberg U17
Ortegel; Oliveira, Yigit, Gundelach, Ruiu; Hahn (70. Taber), Pacolli (56. Hirschmann), Brown, Tambo, Ibrahimovic; Muteba
Trainer
Peter Gaydarov
VfB Stuttgart U17
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse