Profis Spielbericht Freitag, 18.09.2020

1:1! Ein Zähler zum Auftakt

Foto: Sportfoto Zink

Der 1. FC Nürnberg nimmt im ersten Spiel der Saison einen Punkt aus Regensburg mit nach Hause.

  • Das Personal

Aufstellung: Mathenia – Valentini, Mühl, Sörensen, Handwerker – Krauß, Geis (81. Behrens) – Singh (69. Dovedan), Nürnberger – Hack (75. Köpke), Schleusener (81. Zrelak)

Robert Klauß veränderte seine Startelf auf zwei Positionen im Vergleich zum Pokalspiel. Geis begann im defensiven Mittelfeld. Hack stürmte neben Schleusener. Dovedan und Köpke saßen dafür zunächst draußen. Wie gewohnt agierte der Club im 4-2-2-2, wobei sich Krauß im Spielaufbau immer wieder zwischen die beiden Innenverteidiger fallen ließ.

Zur Pause verzichtete Klauß auf Wechsel, nach rund 70 Minuten ersetzte Dovedan auf halbrechts Singh, wenig später kam Köpke für Hack. In Minute 81 kamen mit Behrens und Zrelak nochmal frische Kräfte.

  • Die Highlights

7. Minute: Weiter Einwurf, der an den Fünfer auf Makridis durchrutscht, doch Valentini behindert den Regensburger beim Abschluss, so dass Mathenia keine Mühe hat.

24. Minute: Erstmals kommt der Club zu einem guten Abschluss. Singh flankt einen Freistoß mit Schnitt zum Tor, Schleusener bekommt den Scheitel noch dran, doch Meyer hat die Kugel im Nachfassen.

44. Minute: TOOOR für den Club!!! Handwerker geht von links nach innen und zieht aus 22 Metern einfach mal mit rechts ab. Das Ding schlägt links unten ein. Wir führen!!

45. Minute: Riesenchance für den Jahn. Nach einer Ecke kommen die Regensburger zweimal zum Abschluss, einmal klärt Handwerker auf der Linie, beim zweiten Mal geht die Kugel knapp drüber.

58. Minute: Tor für Regensburg. Eigentlich wird Ecke angezeigt, doch Jöllenbeck bekommt ein Zeichen aufs Ohr und schaut sich die Szene nochmal am Bildschirm am. Nach längerer Begutachtung entscheidet er auf Handspiel Valentini, der die Kugel aus kurzer Distanz an die Hand geschossen bekommen hat. Besuschkow tritt an und verwandelt links unten.

62. Minute: Handwerker geht bis zur Grundlinie und legt zurück auf Singh, dessen Volleyschuss Meyer sicher pariert.

71. Minute: Guter Gegenstoß des Club. Nürnberger hebt das Ding über die Abwehr auf Schleusener, der beim Abschluss aber geblockt wird.

78. Minute: Regensburg lässt das Leder um den 16er laufen. Albers probiert es mit der Innenseite, doch Mathenia ist auf dem Posten.

86. Minute: Valentinis Einwurf wird von Behrens und Zrelak verlängert, doch Köpkes Schuss aus elf Metern hat Meyer sicher.

  • Das Fazit

Endlich wieder Zuschauer im Stadion! Es schien so, als müssten sich beide Teams zu Beginn noch etwas daran gewöhnen. Nach einer Phase des Abtastens hatte Regensburg zunächst etwas mehr Spielanteile, 30 Meter vor dem Club-Tor war aber meist Endstation. Der Club versuchte es nach Ballgewinn meistens mit schnellem Umschaltsspiel, ließ dabei aber die Genauigkeit vermissen. Eine gute Aktion von Handwerker brachte dann die Führung, mit der es nach einer Halbzeit ohne die ganz großen Chancen auch in die Kabinen ging.

Nach der Pause starteten beide Teams mit mehr Tempo und etwas mehr Zug nach vorne. Eine äußerst umstrittene Entscheidung führte dann zum Ausgleich durch einen Elfmeter. Jahn versuchte danach auf dem Gaspedal zu bleiben, doch der Club hielt engagiert dagegen. So entwickelte sich bis zum Schluss ein ausgeglichenes Spiel, das letztlich mit einem gerechten Remis endete.

  • Die Statistiken
RegensburgNürnberg
Ballbesitz in %5644
Schüsse 148
Schüsse aufs Tor55
Ecken84
Gewonnene Zweikämpfe in %5050
Angekommene Pässe in %7065

Spieldaten

1. Spieltag, 2. Bundesliga 20/21
1 : 1
SSV Jahn Regensburg
58. Max Besuschkow (Elfmeter) 1:1
1. FC Nürnberg
43. Tim Handwerker 0:1
Stadion
Datum
18.09.2020 18:30 Uhr
Schiedsrichter
Matthias Jöllenbeck
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

SSV Jahn Regensburg
Meyer - Hein - Elvedi - Nachreiner - Wekesser - Besuschkow - Gimber (86. Stolze) - Makridis (73. Moritz) - Vrenezi (90. Palacios) - Albers - Caliskaner (90. Becker)
Reservebank
Weidinger, Palionis, Saller, Baack, Moritz, Palacios, Stolze, Wähling, Becker
Trainer
Mersad Selimbegovic
1. FC Nürnberg
Mathenia - Valentini - Mühl - Sörensen - Handwerker - Krauß - Geis (81. Köpke) - Nürnberger - Singh (69. Dovedan) - Hack - Schleusener (81. Hack)
Reservebank
Früchtl, Knothe, Margreitter, Sorg, Behrens, Dovedan, Köpke, Lohkemper, Zrelak
Trainer
Robert Klauß

Ereignisse

28. min Spielstand: 0:0
Johannes Geis

42. min Spielstand: 0:0
Max Besuschkow

43. min Spielstand: 0:1
Tim Handwerker

45.(+1) min Spielstand: 0:1
Erik Wekesser

58. min Spielstand: 1:1
Max Besuschkow

69. min Spielstand: 1:1
Nikola Dovedan kommt für Sarpreet Singh

73. min Spielstand: 1:1
Christoph Moritz kommt für Charalambos Makridis

74. min Spielstand: 1:1
Nikola Dovedan

79. min Spielstand: 1:1
Fabian Nürnberger

81. min Spielstand: 1:1
Pascal Köpke kommt für Johannes Geis

81. min Spielstand: 1:1
Robin Hack kommt für Fabian Schleusener

86. min Spielstand: 1:1
Sebastian Stolze kommt für Benedikt Gimber

90.(+1) min Spielstand: 1:1
André Becker kommt für Kaan Caliskaner

90.(+1) min Spielstand: 1:1
Federico Palacios kommt für Albion Vrenezi