Profis Spielbericht Dienstag, 11.08.2020

1:0 gegen Regensburg: Erfolgreicher Vorbereitungsstart

Foto: Sportfoto Zink

Der Club ist erfolgreich in die neue Spielzeit 2020/21 gestartet. Im ersten Testspiel gegen Ligakonkurrent SSV Jahn Regensburg konnten wir uns knapp mit 1:0 (1:0) durchsetzen.

  • Das Personal:

Gleich drei Akteure feierten mit der ersten Minute ihr Club-Debüt: Noel Knothe, Sarpreet Singh und Tom Krauß wurden vom Cheftrainer Robert Klauß, der ebenfalls das erste Mal für den FCN in einem Spiel an der Seitenlinie stand, in die Startelf berufen.

Taktisch startete der neue Coach mit einer Dreierkette, bestehend aus Knothe, Krauß und Sörensen. Celebi (links) und Sorg (rechts) übernahmen die Positionen der offensiven Außenverteidiger-Position. Geis und Behrens (wurde verletzungsbedingt nach 18 Minuten durch Cerin ersetzt) bekleideten das zentrale Mittelfeld, vorne wirbelten Singh, Lohkemper und Schleusener.

Zur Pause stellte Klauß einmal komplett um. Handwerker, Margreitter, Mühl und Valentini bildeten eine Viererkette. Davor sicherten Rhein und Nürnberger im defensiven Mittelfeld ab. Hack bekleidete die linke, Schleimer die rechte Seite. Dovedan (offensives Mittelfeld) und Zrelak (Mittelstürmer) besetzten die offensivsten Positionen. Außerdem hütete Neuzugang Christian Früchtl im zweiten Durchgang das Tor.

  • Die Tore:

20. Minute: Die Führung für den Club! Lohkemper setzt sich nach Zuspiel von Schleusener clever im gegnerischen Strafraum durch, steht am Ende alleine vor Jahn-Keeper Kunz und vollendet mit links. Die erste gefährliche Chance für den Club, direkt die Führung – effizient!

  • Das Fazit:

Die ersten, intensiven Trainingseinheiten sind in den Knochen, beim Test gegen den SSV Jahn Regensburg galt es nun, erste Matchpraxis in der Vorbereitung auf die neue Saison zu sammeln. Dabei lieferten sich die beiden Ligakonkurrenten ein weitestgehend ausgeglichenes Duell mit vergleichsweise wenigen Torraumszenen. Mit dem ersten eigenen Angriff ging der Club in Führung: Singh bediente Schleusener, der leitete die Kugel auf Lohkemper weiter. Letzterer vernaschte zunächst einen Jahn-Verteidiger und ließ dem Keeper anschließend keine Chance.

Doch auch die Jahnelf hatte im ersten Durchgang zwei gute Möglichkeiten. Caliskaner verpasste aus guter Position die frühe Führung. Nach 23 Minuten knallte Wähling einen Freistoß an den Pfosten. Im zweiten Durchgang ließ die neue Club-Garnitur keine nennenswerten Möglichkeiten zu, brachte die knappe Führung über die Zeit und feierte somit seinen ersten Sieg im ersten Testspiel.

Die nächste Möglichkeit für mehr Matchpraxis bietet sich am kommenden Samstag an. Dann empfängt der Club um 15.30 Uhr den FC Augsburg.

  • Die Stimmen zum Spiel:

Robert Klauß: "Das Testspiel war so, wie wir uns das vorgestellt hatten. Die Dinge, die wir im Training gemacht haben, konnten wir umsetzen. Es läuft natürlich noch nicht alles rund, aber das ist normal. Wichtig war, dass wir gewonnen haben. Die Jungs haben viel von dem umgesetzt, was wir sehen wollten. Wir hatten hier vom ersten Tag an einen guten Start, diesen Schwung müssen wir in die nächsten Wochen nehmen."

Spieldaten

Testspiel, Testspiele
0 : 1
SSV Jahn Regensburg
1. FC Nürnberg
Stadion
Datum
11.08.2020 17:00 Uhr
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

SSV Jahn Regensburg
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse