Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Stimmen zum Spiel Dienstag, 27.10.2015

1. FCN - Fortuna: Stimmen zum Spiel

Foto: Picture Alliance

Nach einer tollen Vorstellung des Club gegen Düsseldorf sammelte fcn.de die Aussagen der Beteiligten.

René Weiler: "Dem Verein und uns allen tut dieser Sieg sportlich wie finanziell gut. Es war ein hochverdienter Sieg. Wir haben zwei frühe Tore erzielt, die sicherlich wegweisend waren. Vor der Pause konnten wir noch zwei Treffer nachlegen, damit war das Spiel gelaufen. Der heutige Ausgang sollte uns Mumm geben und zeigen, dass wir auf einem guten und richtigen Weg sind."

Frank Kramer (Fortuna Düsseldorf): "Uns bleibt heute nur, uns bei unseren Fans zu entschuldigen für diese Vorstellung. Dafür kann man sich nur schämen, da braucht man nicht drumherum zu reden. Wir haben keine Zweikämpfe geführt, hatten nach vorne keine Ballsicherheit und haben nach hinten die Chancen selbst eingeleitet. Nürnberg hat es natürlich auch gut gemacht und deshalb haben wir heute ein Rutsche bekommen."

Hanno Behrens: "Wir wollten es heute auf jeden Fall besser machen als in Duisburg. Das hat dann zum Glück auch sehr gut geklappt. Für die Fans ist es natürlich schön, so einen Sieg zu feiern. Düsseldorf liegt mir in diesem Jahr anscheinend, ich habe wieder getroffen. Wir werden versuchen, dass wir in Zukunft auch auswärts so auftreten."

Niclas Füllkrug: "Wir haben für jeden Meter geackert und uns voll reingeworfen. Wir sind gut aufgetreten und man wusste von Anfang an, wer hier gewinnen will. Für mich persönlich war es ein super Spiel. Es hat mich gefreut, dass mir der Trainer das Vertrauen geschenkt hat. Heute hat es offensiv einfach geklappt. Wir waren griffig und haben so gut wie alle Zweikämpfe gewonnen. Das Spiel muss man zwar nicht überbewerten, braucht es aber auch nicht herunterzuspielen. Die Fans haben uns nach den Toren wie auf Händen getragen. Das gibt dann nochmal extra Kraft."

Guido Burgstaller: "Wir haben dieses Mal sehr früh angegriffen, die Düsseldorfer zu Fehlern gezwungen und hatten dadurch einige Chancen, die wir heute auch genutzt haben. Insgesamt war es ein sehr gutes Spiel von uns. Die Stimmung im Stadion war super, und mit dem Ergebnis können wir alle mit einem guten Gefühl nach Hause gehen."

 

Spieldaten

2. Runde, DFB-Pokal 2015/2016
5 : 1
1. FC Nürnberg
10. Guido Burgstaller 1:0
17. Hanno Behrens (Kopfball) 2:0
41. Niclas Füllkrug 3:0
43. Tim Leibold 4:0
69. Danny Blum (Kopfball) 5:0
Fortuna Düsseldorf
72. Kerem Demirbay 5:1
Stadion
Grundig-Stadion
Datum
27.10.2015 18:00 Uhr
Schiedsrichter
Marco Fritz
Zuschauer
19235

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Kirschbaum - Brecko - Margreitter - Bulthuis - Sepsi - Behrens - Erras (71. ERROR!) - Füllkrug (75. Sylvestr) - Schöpf (67. Blum) - Leibold - Burgstaller
Reservebank
Rakovsky, Hovland, Blum, ??, Polak, Kutschke, Sylvestr
Trainer
René Weiler
Fortuna Düsseldorf
Unnerstall - Akpoguma (46. Koch) - 18466 - Bodzek - Schauerte - Fink - Sobottka - Demirbay - Holthaus - Pohjanpalo (65. Ya Konan) - van Duinen (46. Sararer)
Reservebank
18466, Strohdiek, Koch, Sararer, Bebou, Iyoha, Ya Konan
Trainer
Frank Kramer

Ereignisse

10. min Spielstand: 1:0
Guido Burgstaller

17. min Spielstand: 2:0
Hanno Behrens

41. min Spielstand: 3:0
Niclas Füllkrug

43. min Spielstand: 4:0
Tim Leibold

46. min Spielstand: 4:0
Sercan Sararer kommt für Mike van Duinen

46. min Spielstand: 4:0
Julian Koch kommt für Kevin Akpoguma

60. min Spielstand: 4:0
Julian Koch

65. min Spielstand: 4:0
Didier Ya Konan kommt für Joel Pohjanpalo

67. min Spielstand: 4:0
Danny Blum kommt für Alessandro Schöpf

69. min Spielstand: 5:0
Danny Blum

71. min Spielstand: 5:0
ERROR!Patrick Erras

72. min Spielstand: 5:1
Kerem Demirbay

75. min Spielstand: 5:1
Sercan Sararer

75. min Spielstand: 5:1
Jakub Sylvestr kommt für Niclas Füllkrug

90. min Spielstand: 5:1