Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Samstag, 12.12.2009

0:4 gegen den HSV

44.865 sehen bittere Niederlage gegen den Hamburger SV.

44.865 Zuschauer waren am Samstag, 12.12.09, ins easyCredit-Stadion gekommen – zum letzten Heimspiel des Jahres 2009. Bei eisigen Temperaturen sahen die Fans ein bitteres 0:4 gegen den Hamburger Sportverein im easyCredit-Stadion. Nach der ersten Halbzeit hieß es noch 0:0, beide Teams boten offensive und muntere 45 Minuten. Dominic Maroh stand – trotz Bänderanriss im Spiel gegen Dortmund – wie gewohnt in der Innenverteidigung, Marek Mintal und Christian Eigler waren wieder in der Startelf.

Fast mit Anpfiff der zweiten Halbzeit fiel das Führungstor für die Gäste aus Hamburg. Eljero Elia tauchte nach einem Konter vor dem Club-Tor auf und überlupfte den herausstürmenden Alex Stephan zum 0:1 (48.). Gut zehn Minuten später das 0:2: Elia passte steil auf Jansen, der mit dem Außenrist an Stephan vorbei einnetzte (60.).

Sonntag gegen Köln

Ricon sorgte in der 64. Minute für das 3:0, nach einem Alleingang über die linke Seite drosch er das Leder ins lange Eck. In der 74. Minute bereitete der starke Marcel Jansen das 4:0 mit einer langen Flanke vor, Elia grätschte den Ball ins Netz. Am kommenden Sonntag, 20.12.09, werden die letzten Punkte der Hinrunde vergeben, der Club gastiert in Köln. Anpfiff beim FC ist um 17.30 Uhr.