Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Donnerstag, 25.03.2010

Das gibt's nur beim Club!

Erstklassig: Fans und Anleger ermöglichen Neubau – Spatenstich im Sommer.

Der 1. FC Nürnberg bedankt sich recht herzlich bei allen Fans und Anlegern, die durch ihre Zeichnung der Club-Anleihe den geplanten Neubau am Sportpark Valznerweiher möglich machen. Der Bau wird realisiert! Wie vorgesehen endete die Zeichnungsfrist am 19. März 2010.

„Das öffentliche Angebot ist damit beendet“, freute sich Ralf Woy, kaufmännischer Geschäftsführer und Vize-Präsident des 1. FC Nürnberg. „Aufgrund der zahlreichen Zeichnungen können wir das geplante Emissionsvolumen von 6 Mio. Euro jetzt auflegen. Das hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Damit können wir das für uns so wichtige Zukunftsprojekt des 1. FCN allein durch die Club-Anleihe und ohne Bankfinanzierung verwirklichen. Unseren Fans und Anlegern sei Dank!“, ergänzte Woy.

„Fans sei Dank!“

Club-Torhüter Raphael Schäfer bedankte sich im Namen der Mannschaft für das Engagement: „Erstklassige Bedingungen sind ganz wichtig für den Club. Toll, wie unsere Fans und Anleger unseren Verein unterstützt haben. So etwas gibt es eben nur beim Club!“

In dem neuen, modernen Gebäude finden auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern das NachwuchsLeistungsZentrum, das Club-Museum, die Lizenzspielerabteilung und die Geschäftsstelle ein neues Zuhause. Seit dem 10. Dezember 2009 bestand die Möglichkeit, mit einer Anleihe den Neubau zu unterstützen. Die Anleihe wird mit 6 % p. a. verzinst, die Laufzeit beginnt planmäßig am 1. April 2010 und beträgt sechs Jahre.

Alle Investoren werden auf einer großen Tafel in der neuen Geschäftsstelle gewürdigt. Anleger, die sich für eine Schmuck-Urkunde entschieden haben, erhalten vom 1. FCN und den Vereinigten Raiffeisenbanken Gräfenberg-Forchheim-Eschenau-Heroldsberg eG eine gesonderte Benachrichtigung zum Thema Versand und Abholung der Urkunden. Voraussichtlich erfolgt die Auslieferung  der Schmuck-Urkunden Anfang Mai 2010.

Feinplanung beginnt

„In den nächsten Wochen geht es an die Feinplanung und die daraus folgenden Ausschreibungen zur Realsierung des Neubaus“, informierte Woy. Über den weiteren Verlauf des Neubaus am Sportpark Valznerweiher wird der 1. FC Nürnberg seine Fans und Anleger auf seiner offiziellen Website fcn.de regelmäßig informieren. „So können unsere Anhänger miterleben, wie mit ihrer Unterstützung ein großer Plan und lang gehegter Traum Gestalt annimmt“, erklärte Woy.

Der Spatenstich ist voraussichtlich für Mitte 2010 geplant; der Einzug in der zweiten Hälfte des Jahres 2011. Alle, die mitgemacht haben, dürfen sich doppelt freuen: Der Club wird ihnen während des Baus exklusive Einblicke vor Ort geben. Alle Informationen zum Thema Neubau gibt es wie gewohnt auf fcn.de.

Und so wird der Neubau aussehen: