Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Sonntag, 31.05.2009

Wir waren nur mal kurz weg

Um 17:23 Uhr brachen alle Dämme – nach nur einem Jahr ist der Club zurück in der 1. Bundesliga!

Vergessen der bittere Abstieg im Mai 2008 – so wie der 1. FC Nürnberg gegen Energie Cottbus in die Bundesliga zurück stürmte, so stürmten die entfesselten Club-Fans nach dem Abpfiff den Rasen. 5:0 hieß es nach zwei Spielen. Chozebus chancenlos!

Die Vorzeichen standen denkbar gut vor diesem historischen Relegationsrückspiel im easyCredit-Stadion. Ein ganz und gar besonderes Spiel für die 46.780 Club-Fans stand bevor! Und sie alle wurden belohnt – der 1. FCN ist wieder da!

AUFSTIEG-Choreo begrüßt die Club-Elf

Nach dem 3:0-Hinspielerfolg am Donnerstag, 28.05.09, wird wohl auch der 2:0-Heimsieg über den FC Energie vom Sonntag, 31.05.09, in die Geschichtsbücher eingehen. Nach 18 Jahren Pause ist der Club erst das vierte Zweitligateam (sieben Erstligisten), das den Aufstieg über die Relegation erreicht.

Mit einem eindrucksvollen Sturmlauf in der ersten Halbzeit machen Christian Eigler (29.) und Marek Mintal (37.) alles klar. Die Lichtblicke im Schaulaufen der zweiten Halbzeit: Standing Ovations für Mintal und Schäfer, die sich ihren verdienten Applaus nach einer langen, langen Saison abholten.

Liebe Club Fans: Wir sehen uns im August – IN LIGA EINS!