Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Veranstalter ist der 1. FC Nürnberg, Nachwuchsleistungszentrum, Verein für Leibesübungen e.V., Valznerweiherstr. 200, 90480 Nürnberg. Veranstaltungsort ist der Sportpark Valznerweiher (insofern nicht anders vermerkt). Der Umfang der Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung. Änderungen sind möglich. Sie obliegen der Entscheidung des Betreuungspersonals vor Ort.

Die Mindestteilnehmerzahl der Camps sind 35 Teilnehmer. Anmeldeschluss ist jeweils fünf Tage vor Beginn der Camps. Anmeldungen sind möglich per Post, Fax und E-Mail oder in unseren Fan-Shops. Die Anmeldung wird erst mit Zahlungseingang verbindlich. Für die An- und Abreise zum Trainingsgelände sind die Teilnehmer selbst verantwortlich.

Bei Absage innerhalb zwei Wochen vor Campbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 Prozent der Anmeldgebühr erhoben. Alternativ kann sich ein Teilnehmer durch eine andere Person ersetzen lassen, wenn diese die Teilnahmebedingungen erfüllt. Die schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten ist hierzu erforderlich.

Mit der Anmeldung versichern die Erziehungsberechtigten, dass der Teilnehmer sporttauglich ist. Verletzungen und/oder Erkrankungen sowie eventuelle Folgeschäden sind durch die private Kranken- und Unfallversicherung der Erziehungsberechtigten direkt abzusichern.

Der Veranstalter kann bei unvorhergesehenen, außergewöhnlichen Umständen, die bei Vertragsabschluss nicht einsehbar waren, vom Vertrag zurücktreten. Der Veranstalter haftet für die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Trainer und Betreuer, die ordnungsgemäße Durchführung des Camps und die ordnungsmäßige Erbringung der sonstigen vertraglich vereinbarten Leistungen. Der Veranstalter haftet nicht für die Fahrlässigkeit der Trainer und Betreuer. Keine Haftung seitens des Veranstalters besteht auch bei Einbruch oder Diebstahl.

Der Erziehungsberechtigte haftet für die vorsätzlich oder fahrlässig verursachten Schäden des jeweiligen Teilnehmers. Der Veranstalter kann Teilnehmer, die Anweisungen der Trainer oder Betreuer nicht folgen, sich oder andere gefährden und/oder grob gegen die Verhaltensregeln verstoßen, von der weiteren Campteilnahme ausschließen.

Vom 1. FC Nürnberg angefertigte Ton-, Foto- oder Filmaufnahmen während der Fußballcamps können zeitlich und räumlich unbegrenzt verwendet, d.h. hergestellt, verbreitet, vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Der Veranstalter ist berechtigt, das Material jederzeit an Dritte unbeschränkt zur Verfügung zu stellen bzw. zu veräußern. Die Verwendung des Materials kann in allen Medien erfolgen und in vollem Umfang genutzt werden. Sie bestätigen mit ihrer Unterschrift, dass Sie auf eine Vergütung der Leistung/Rechte ihres Kindes verzichten.

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Vertragserfüllung und/oder für die Durchführung von vertraglichen Maßnahmen gem. unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch die gesetzliche Regelung zu ersetzen, die dem Vertragszweck verfolgten Vertragszweck möglichst nahe kommt.