Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Max-Morlock-Denkmal feierlich enthüllt

Nürnberger Fußball-Prominenz bei der Einweihung des Morlock-Denkmals

Es war ein bewegender Moment: am Samstag, 23.08.08, wurde in der Nordkurve des easyCredit-Stadions das Max-Morlock-Denkmal enthüllt.

Zu der feierlichen Einweihung war die komplette Nürnberger Fußball-Prominenz gekommen: die Meisterspieler des 1.FCN, Morlocks Tochter, das Club-Präsidium um Michael A. Roth - und natürlich die vielen, vielen Fans, die das Morlock-Denkmal initiiert und mit ihren Spenden finanziert hatten.

Dank für "Engagement und Herzblut" der Fans

1.FCN-Vizepräsident Siegfried Schneider hob bei seiner Rede den Einsatz der Anhänger hervor: "Vor allem euch möchte ich danke sagen für euer Engagement, euer Herzblut. Hier wird ein großes Stück Nürnberger Fußballtradition für jüngere Generation erhalten!"

Morlock war ein Fußballer der Superlative: 700 Tore in rund 900 Spielen für den 1. FC Nürnberg, zwei Meisterschaften, ein Pokalsieg mit dem Club, Weltmeister 1954. Max Morlock, der wohl größte Fußballer des 1.FCN.

Morlock mit der Meisterschale von 1961

Über ein Jahr hatten zahllose Fanclubs und Fans für die Statue gesammelt, die Max Morlock vor der Nordkurve mit der Meisterschale von 1961 zeigt. Gefertigt hat das Denkmal der Künstler Edgar Hahn aus Hirschaid.

Hier geht's zur Bildergalerie