Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Torloses Unentschieden gegen Getafe

Endlich rollt der Ball wieder: Saisoneröffnung im easyCredit-Stadion mit dem Spiel 1.FCN - FC Getafe

Der 1. FC Nürnberg spielte im Rahmen seiner Saisoneröffnung im easyCredit-Stadion in seinem letzten Testspiel der Vorbereitung am Samstag (02.08.08) gegen den FC Getafe 0:0. Club-Coach Thomas von Heesen zog eine positive Bilanz.

Kurz vor Anpfiff hatte Stadionsprecher Guido Seibelt bei herrlichem Sonnenschein das Team des 1. FC Nürnberg für die Saison 2008/09 vorgestellt, besonders die Publikumslieblinge Marek Mintal und Javier Pinola ernteten tosenden Applaus der Club-Fans. Ebenfalls herzlich empfangen wurden die zwölf Neuzugänge des Club.
 
Endlich rollt der Ball wieder im easyCredit-Stadion

15.02 Uhr pfiff Schiedsrichter Knut Kircher die Partie an, endlich hatte das Warten der Club-Fans ein Ende und sie konnten ihr Team wieder live in Aktion sehen. 21.112 Zuschauer erlebten eine ordentliche erste Halbzeit, der Club hielt gegen den spanischen Erstligisten jederzeit gut dagegen und hatte sogar die besseren Offensivaktionen. Vittek (20.) und Pinola (37.) verfehlten das Tor nach jeweils guten Einzelaktionen nur knapp. 

In der zweiten Halbzeit war der Club dann deutlich aktiver und nahm das Heft gegen den Madrider Vorort-Verein in die Hand. Trotz guter Torschussgelegenheiten, u. a. durch Breska (68.) und Vittek (79.), gelang dem 1. FC Nürnberg aber kein Treffer. Thomas von Heesen zeigte sich mit der Vorstellung seiner Jungs dennoch zufrieden: "Wir haben gegen den FC Getafe gespielt, das sind schlaue Jungs. In der zweiten Halbzeit hatten wir auch unsere Chancen und gegen dieses Team Unentschieden zu spielen, ist doch etwas."

Raphael Schäfer mit gutem Einstand

Eine tolle Rückkehr feierte der "alte" Neu-Cluberer Raphael Schäfer. Schon beim Warmmachen empfingen ihn die Club-Fans warmherzig mit viel Applaus. Auf dem Platz lieferte "Rapha" einen guten Einstand und konnte sich vor allem in der zweiten Halbzeit kurz nach einander (61.) super in Szene setzen, als er den Ball zweimal mit der Faust abwehrte.

In der kommenden Woche bereitet sich das Club-Team auf das erste Pflichtspiel der Saison vor. Im DFB-Pokal trifft der 1. FC Nürnberg in der ersten Runde am Sonntag (10.08.08) auf Rot-Weiss Ahlen. Anpfiff der Partie ist um 17.30 Uhr.

So spielte der 1.FCN: Schäfer - Pinola, Wolf, Goncalves (46. Abardonado), Breska (81. Pagenburg) - Mnari, Engelhardt (70. Reinhardt), Judt (46. Kluge), Mintal (70. Masmanidis) - Vittek, Charisteas (70. Gygax)

Tore: -

Zuschauer: 21.112

Schiedsrichter: Knut Kircher

© ballon