Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

5.500 Fans wollten den Club sehen

Vollgas: Robert Vittek traf zum 1:0 gegen den FSV Erlangen-Bruck

Nach einer Trainingseinheit und dem Mannschaftsfotoshooting ging es für den 1. FC Nürnberg am Dienstag (15.07.08) mit dem Bus zum Bayernliga-Neuling FSV-Erlangen-Bruck. Der Club gewann dort auch das sechste Testspiel. Coach Thomas von Heesen war mit dem 2:0 seines Teams nicht unzufrieden.

5.500 Zuschauer beobachteten die Partie im Siemens-Stadion. In der 24. Minute gab es zum ersten Mal Grund zum Jubeln. Robert Vittek brachte den Club in Führung. Marek Mintal hatte zuvor den Ball gefühlvoll in die Gasse gepasst und Vittek bedient. In der 70. Minute jubelte die Menge erneut auf, als Daniel Gygax zum 2:0 einnetzte. Nach dem Schlusspfiff von Bundesligareferee Deniz Aytekin war kein Halten mehr: Die Fans stürmten das Spielfeld. Trainer Thomas von Heesen war nicht unzufrieden mit dem Spiel seiner Jungs: "Die Spielfreude war okay heute, aber wir machen einfach noch zu wenig Tore."

Nationalspieler noch nicht im Einsatz

Angelos Charisteas, Dario Vidosic und Joe Mnari kamen beim Vorbereitungskick noch nicht zum Einsatz. Die Nationalspieler waren morgens wieder zur Mannschaft gestoßen und hatten nach dem obligatorischen Laktattest ein erstes Lauftraining absolviert.

Am Mittwoch (16.07.08) setzt sich der Club-Tross Richtung Österreich in Bewegung. Im zehntägigen Trainingslager in Kaprun hat Trainer Thomas von Heesen vier weitere Vorbereitungspartien geplant.

Kleiner Club gewinnt 5:0

Vor dem Hauptspiel hatte sich am späten Nachmittag bereits die U19 des Kleinen Club mit der U19 des FSV Erlangen-Bruck gemessen. Das Team von Trainer Dieter Lieberwirth gewann das Bayernligaduell souverän mit 5:0 (3:0). Die Torschützen waren Manuel Fiori (2), Franz Fessmann, Jonathan Kotzke und Cem Ekinci.

So spielte der FCN: Schäfer, Pinola (46. Bieler), Goncalves, Wolf (65. Abardonado), Reinhardt (85. Kammermeyer), Masmanidis, Engelhardt (46. Kluge), Mintal (46. Gygax), Judt (46. Perchtold), Vittek, Breska (65. Pagenburg)

Tore: 0:1 Vittek (24.), 0:2 Gygax (70.)

Zuschauer: 5.500

Schiedsrichter: Deniz Aytekin

© www.sportfoto-zink.de