Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Club verpflichtet Schweizer Nationalspieler Daniel Gygax

Die neue Nummer 7 beim Club: Daniel Gygax

Der 1. FC Nürnberg hat den Schweizer Nationalspieler Daniel Gygax verpflichtet. Der 26-jährige Angreifer kommt vom FC Metz und unterzeichnete am Valznerweiher einen Kontrakt für die beiden kommenden Spielzeiten. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Beim Club wird Daniel in der kommenden Saison mit der Nummer 7 auflaufen. In der vergangenen Saison schoss er zwei Tore in 25 Spielen für den OSC Lille. Zuletzt kam der Stürmer bei der Europameisterschaft auf einen Einsatz: Im Regenkrimi der Schweizer gegen die Türkei wurde er in der 76. Minute eingewechselt.

Zwei Mal Cup-Sieger in der Schweiz

In seiner Heimat wurde er zwei Mal Cup-Sieger, jeweils mit dem FC Zürich. 2000 hieß es im Finale 3:1 gegen Lausanne Sports und 2005 gegen den FC Luzern 2:2.

Steckbrief: Das ist Daniel Gygax

Name: Gygax, Daniel
geboren am: 28.08.1981
Geburtsort: Zürich
Nationalität: Schweiz
Größe: 1,79 m
Gewicht: 77 kg
Position: Sturm
Rückennummer: 7
Bish. Vereine: FC Metz (2007-2008), OSC Lille (2005-2007), FC Zürich (2002-2005), FC Aarau (2001-2002), FC Winterthur (2001), FC Zürich (1998-2001), FC Baden (bis1998)
Länderspiele/-tore: 35/5 für die Schweiz
Erfolge: WM-Teilnehmer 2006, EM-Teilnehmer 2004, 2008. Schweizer Cup-Sieger 2000 mit dem FC Zürich (3:1 gegen Lausanne Sports) und 2005 (2:1 gegen FC Luzern)