Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Club verpflichtet Patrick Wolf

Nürnberg - Der 1. FC Nürnberg hat zur neuen Saison Abwehrspieler Patrick Wolf aus der U19 des 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Der am 12. Februar 1989 geborene Innenverteidiger erhält beim Club einen zweijährigen Profivertrag, soll in der neuen Saison aber vornehmlich Spielpraxis bei der U23 des Kleinen Club sammeln.
 
Für die Cluberer ist Patrick kein Unbekannter: Der Sohn des ehemaligen Club-Trainers Wolfgang Wolf spielte bereits in der Jugend für den 1.FCN. In der U16 wechselte er dann nach Kaiserslautern, spielte dort in den beiden vergangenen Jahren in der A-Junioren-Bundesliga.
 
Sportdirektor Martin Bader freut sich auf das Talent: "Wir haben ihn nie aus den Augen verloren. Patrick hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt und ist ein junger Spieler mit Perspektive."