Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Club vor Verpflichtung von Koller

Von Monaco zum Club: Tschechiens Nationalstürmer Jan Koller

Nürnberg - Der 1. FC Nürnberg hat mit Stürmer Jan Koller und dessen Verein AS Monaco Einigung über einen Transfer an den Valznerweiher erzielt. Der 34-Jährige wechselt zur Rückrunde vom AS Monaco an den Sportpark Valznerweiher und wurde am Sonntag (06.01.08) bei einem kurzfristig anberaumten Pressegespräch vorgestellt.

Der tschechische Nationalspieler wird beim DFB-Pokalsieger 2007 einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010 unterzeichnen. Über die Höhe der Ablösesumme haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Am Sonntagvormittag absolvierte Koller erfolgreich die obligatorische sportärztliche Untersuchung in Nürnberg und nahm im Anschluss erstmals am Mannschaftstraining teil, wo er mit tosendem Beifall der anwesenden Fans begrüßt wurde.

Beim Lauf- und Krafttraining waren auch Javier Pinola und die Nachzügler Marek Mintal, Tomas Galasek, Michael Beauchamp, Zvjezdan Misimovic, Dominik Reinhardt sowie der frisch verheiratete Andreas Wolf wieder dabei. Nur Lars Jacobsen fehlte mit Zahnschmerzen. Während Koller & Co. am Mittwoch ins Trainingslager nach Portugal fliegen, setzt Robert Vittek sein Reha-Training in Nürnberg fort.

2001 bis 2006 beim BVB

Der 2,02 m große Koller spielte bereits von 2001 bis 2006 in der Bundesliga: Für Borussia Dortmund bestritt er in dieser Zeit 138 Spiele und erzielte dabei 59 Tore. 2002 wurde er mit dem BVB Deutscher Meister. In der Nationalelf traf der Sturmriese in 81 Länderspielen insgesamt 49-mal. Im Sommer 2006 verpflichtete ihn der AS Monaco; dort erzielte er in 50 Spielen zwölf Tore. In dieser Saison stand er für den aktuellen Tabellen-Neunten der französischen Liga 18-mal auf dem Platz. Beim Club erhält Koller das Trikot mit der Rückennummer 19.

Koller im Steckbrief

Name: Koller, Jan
geboren am: 30.03.1973
Geburtsort: Smetanova Lhota (Tschechien)
Nationalität: tschechisch
Größe: 2,02 m
Gewicht: 100 kg
Position: Sturm
Erfolge: Halbfinale EURO 2004, UEFA-Pokalfinale 2002, Deutscher Meister 2002 mit Borussia Dortmund, Belgischer Meister 2001 und 2000, Tschechischer Meister 1995, Tschechischer Pokalsieger 1996, Belgiens Fußballer des Jahres 2000, Tschechiens Fußballer des Jahres 1999
Bish. Vereine: AS Monaco, Borussia Dortmund, RSC Anderlecht, SC Lokeren, Sparta Prag
Bundesliga-Spiele: 138
Bundesliga-Tore: 59
Länderspiele: 81
Länderspieltore: 49