Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

"Zwetschge" ist Cluberer der Hinrunde

Erfüllte die hohen Erwartungen der Club-Fans: Zvjezdan Misimovic

Nürnberg - Es war ein knappes Kopf-an-Kopf-Rennen, doch am Ende setzte sich Neuzugang Zvjezdan Misimovic bei der Wahl zum Cluberer der Hinrunde mit zwei Prozentpunkten gegenüber Andreas Wolf durch. Insgesamt 12.261 User hatten am Voting auf fcn.de teilgenommen. 22,9 Prozent, was 2807 Stimmen entsprach, machten ihr Kreuz beim bosnischen Nationalspieler.

20,9 Prozent (2558) stimmten für Innenverteidiger Wolf, der im Sommer von den Club-Fans noch zum Spieler der Saison 2006/07 gekürt worden war. Mit dem ehemaligen Mönchengladbacher Peer Kluge, für den 17,5 Prozent voteten (2144), wurde ein weiterer Neuzugang Dritter. Dahinter folgten Marek Mintal, 13,7 Prozent (1685), und Tomas Galasek, 12,2 Prozent (1495).

Misimovic bester Torschütze beim Club

Misimovic war von den Club-Fans bereits im Sommer mit Vorschlusslorbeeren bedacht worden. In der Umfrage auf fcn.de vom 21. Juni hatten die Anhänger angegeben, sich von allen Neuzugängen am meisten auf den Ex-Bochumer zu freuen. "Zwetschge" fügte sich schnell in die Mannschaft ein und erfüllte die in ihn gesteckten Erwartungen. Der feine Techniker sorgte nicht nur für mehr Kreativität im Mittelfeld, mit fünf Toren führt der 25-Jährige auch die Club-interne Torschützenliste an.

Auch Wolf wurde nach Anlaufschwierigkeiten zum Saisonstart bald wieder zur unverzichtbaren Größe in der Nürnberger Defensive und zum sichersten Glied in der Viererabwehrkette. Die Fans dankten es dem Eigengewächs der Franken mit dem zweiten Platz bei der Abstimmung.