Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Übersicht

1.FCN II-Trainer René Müller

Das Bayernliga-Team des 1.FC Nürnberg wird seit Juni 2007 von René Müller trainiert. Der gebürtige Leipziger war früher selbst als Torhüter aktiv. Mitte der 80er Jahre avancierte Müller zur Nummer 1 in der DDR-Auswahl, zwischen 1984 und 1989 und absolvierte er insgesamt 46 Länderspiele. Seine Trainerlaufbahn begann Müller 1996 als Torwart- und Amateurtrainer beim VfB Leipzig. Es folgten Stationen bei Eintracht Frankfurt (1999) und beim VFC Plauen (2000). 2003 wechselte Müller zum Regionalligisten FC Rot-Weiß Erfurt, den er gleich in seiner ersten Saison in die zweite Liga führte. Vom 1. Juli 2005 bis zum 7. November 2006 coachte Müller den Nordost-Oberligisten Hallescher FC. Im darauffolgenden Sommer wurde er schließlich vom 1.FCN II verpflichtet. 

Geburtsdatum/-ort: 11.02.1959 in Leipzig
Nationalität: deutsch
Lizenz: DFB-Fußball-Lehrer
Beruf: Elektromonteur
Laufbahn als Spieler:
1970 - 1990 1. FC Lok Leipzig
1990 - 1991 Sachsen Leipzig
1991 - 1994 1. FC Dynamo Dresden
1994 - 1995 FC St. Pauli
Erfolge als Spieler:
1981, 1986, 1987 DFV Pokalsieger
1987 Europapokalendspiel
1986 und 1987 Fußballer des Jahres
46 DFV Auswahlspiele
Trainerstationen:
1996 - 1999 VfB Leipzig (Torwart und Ass.-Trainer)
1999 - 2000 Eintracht Frankfurt (TW- und Amateurtrainer)
2000 - 2003 VfC Plauen
2003 - 2005 FC Rot-Weiss Erfurt (Aufstieg in 2. BL)
2005 - 2007 Hallescher FC
seit 01.07.2007 1. FC Nürnberg II