Hans-Meyer-Platz in Nürnberg

Ehre, wem Ehre gebührt: Hans Meyer bekommt seinen "eigenen" Platz

Nürnberg - Der 1. FC Nürnberg befindet sich seit Monaten auf der sportlichen Erfolgsspur. Die Cluberer dürfen vom UEFA Cup träumen und am 17. April steht der Verein erstmals seit 25 Jahren wieder im DFB-Pokal-Halbfinale. Eng verbunden ist dieser Aufwärtstrend mit Trainer Hans Meyer.

Deshalb hat Oberbürgermeister Ullrich Maly, selbst eingefleischter 1.FCN-Fan, jetzt einen sensationellen Plan aus der Schublade gezogen: Der Hauptmarkt in Nürnberg soll in Hans-Meyer-Platz umbenannt werden. Hört selbst...

Mathias Zeck von Radio Gong 97,1 zur Umbenennung des Nürnberger Hauptmarktes in Hans-Meyer-Platz.