Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Club erspielt 20.000 Euro in Benefizspiel

Marek Mintal schießt zum 2:0 für den Club ein

Beim Benefizkick am Freitag (11.07.08) beim Baiersdorfer SV errang der 1.FCN seinen nächsten Sieg in der Vorbereitungsphase auf die Saison 2008/2009. Mit dem Ergebnis von 6:1 gewann die Mannschaft um Trainer Thomas von Heesen nun das vierte Spiel in Folge.

Die beiden Club-Slowaken Mario Breska und Marek Mintal brachten die Cluberer in der ersten Halbzeit mit 2:0 in Führung. In der 36. Minute musste der 1.FCN sein erstes Gegentor hinnehmen, Enrico Cescutti schoss das 2:1. Keine sechs Minuten später war Robert Vittek zur Stelle und markierte das 3:1. Im strömenden Regen ging es in die zweite Halbzeit. Hier trafen Pascal Bieler, Ioannis Masmanidis und Chhunly Pagenburg.

Schätzungsweise 20.000 Euro Benefizeinnahmen

Die Veranstalter des Benefizspiels rechnen durch das Benefizspiel gegen den Club mit Einnahmen von etwa 20.000 Euro, die den Opfern der Flut zur Verfügung gestellt werden. Im letzten Jahr hatte eine Sturzflut das Städtchen nördlich von Nürnberg heimgesucht. In Baiersdorf waren rund 1.000 Häuser vom Hochwasser beschädigt worden.

Am Samstag (12.07.08) wird der 1. FC Nürnberg beim 1. FC Lichtenfels sein nächstes Vorbereitungsspiel absolvieren.

So spielte der FCN: Klewer, Pinola (70. Bieler), Goncalves, Wolf, Reinhardt (70. Kammermeyer), Engelhardt (46. Pagenburg), Perchtold, Mintal (46. Masmanidis), Kluge (46. Judt), Vittek, Breska (70. Gygax)

Tore: 0:1 Breska (6.), 0:2 Mintal (28.), 1:2 Cescutti (36.), 1:3 Vittek (42.), 1:4 Bieler (82.), 1:5 Masmanidis (88.), 1:6 Pagenburg (89.)

Zuschauer: 3.600

© ballon