Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Der "Geist von Bad Gögging"

Das "Marc Aurel" stand in den letzten Tagen im Zeichen des Clubs

Bad Gögging/Nürnberg - Das Trainingslager im idyllischen Bad Gögging ist beendet. Am Donnerstag (24.05.07) kehrte der Club-Tross gut gelaunt zurück nach Nürnberg. Vor der Heimfahrt stand aber - nach dem "Elf gegen Elf" vom Mittwoch - noch das obligatorische Fußball-Tennis auf dem vormittäglichen Trainingsprogramm.

Ein Blick in die Gesichter aller Akteure zeigte: gut gerüstet und konzentriert, aber auch mit dem nötigen Schuss Gelassenheit sieht man dem "Spiel des Jahres" - oder besser: der letzten zwei Jahrzehnte - entgegen.

Am Freitag benennt Meyer den Kader

Nach dem Training trafen sich Trainer- und Betreuerstab sowie die Spieler zum gemeinsamen Mittagessen im Hotel Marc Aurel, dann ging's in die Heimat, wo alle die vorletzte Nacht vor dem großen Highlight noch einmal im vertrauten Familienkreis verbringen werden.

Am Freitagvormittag benennt Trainer Hans Meyer den mit Spannung erwarteten Kader für das Pokal-Endspiel. Und dann hebt er ab, der Flieger nach Berlin, wo der "Altmeister" sich zu neuem Ruhm aufschwingen möchte. Falls in der Hauptstadt der große Traum in Erfüllung geht - der "Geist von Bad Gögging" würde im Frankenland wohl noch so manches Mal beschworen werden...