Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

50.000 feiern in Nürnberg

Überglückliche Club-Fans in Nürnberg nach dem Pokaltriumph

Nürnberg - Der Jubel bei den Club-Fans in Berlin kannte am Samstag (26.05.07) nach dem Pokalerfolg des 1. FC Nürnberg gegen den VfB Stuttgart keine Grenzen. Aber nicht nur vor Ort feierten tausende Anhänger lautstark ihren Lieblingsverein, sondern auch in der Nürnberger Altstadt ließen über 50.000 Fans ihrer Freude freien Lauf und machten die Nacht zum Tage. Die Emotionen stellten sogar die kollektive WM-Party im Sommer des letzten Jahres in den Schatten.

Auf den drei Public-Viewing-Veranstaltungen am Hauptmarkt, dem Sebalder Platz und am Kornmarkt lagen sich die Nürnberger glücklich in den Armen und konnten es gar nicht fassen: der erste Pokalerfolg des 1.FCN seit 1962 und der erste nationale Titel seit der Meisterschaft 1968! Da konnte auch ein heftiger Gewitterschauer unmittelbar nach dem Spiel nicht abschrecken. "Beim Schlusspfiff gab es einen Jubel, den die Stadt in den letzten Jahrzehnten nicht gesehen hat", so ein Sprecher der Stadt. "Selbst der liebe Gott hat geweint, als der 1.FCN den Pokal geholt hat", meinte ein weiblicher Club-Fan im Überschwang der Gefühle. Erfreulich: die große Pokalfeier am Abend und in der Nacht verlief friedlich!