Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Vittek fällt lange aus

Fällt mehrere Wochen aus: Club-Angreifer Robert Vittek

Bratislava - Gerade erst hat sich Marek Mintal nach langer Verletzungspause zurückgemeldet, da erwischte es am Dienstagabend (15.08.06) in Bratislava seinen Landsmann im Diensten des FCN: Robert Vittek. Im Test-Länderspiel der slowakischen Nationalmannschaft gegen Malta, das nach einem Hattrick von Debütant Filip Sebo (31., 75., 90.), Stürmer bei den Glasgow Rangers, 3:0 für die Slowakei endete, verletzte sich der Top-Stürmer am linken Knie. Erste Befürchtungen, dass sich die "Nummer 33" das Kreuzband gerissen habe, bestätigten sich glücklicherweise nicht.

Der 16-fache Torschütze der vergangenen Rückrunde erlitt eine Dehnung und Zerrung des Außenbandes. Zudem ist die hintere Kapsel des Außenbandes gezerrt und der Außenmeniskus eingeblutet. Nach eingehender Untersuchung in der Praxis von Vereinsarzt Dr. Jochen Gruber wurde das Bein zunächst einmal ruhig gestellt. Das Knie soll nun konservativ behandelt werden. Bei optimalem Heilungsverlauf ist Ende September bzw. Anfang Oktober wieder mit Vittek zu rechnen. Das Team von fcn.de und die gesamte Club-Familie drücken Robert ganz fest die Daumen, dass der Goalgetter bald wieder gesund wird!