Dr. Thomas Grethlein

Geburtsdatum 05.04.1958
Beruf Unternehmer / Geschäftsführer
Mitglied seit 23.05.1991
Wohnort Nürnberg
Kandidatur als Aufsichtsratsmitglied (3 Jahre)

ANGABEN ZUR VITA

Als gebürtiger Nürnberger habe ich hier meine Kindheit verbracht, war Spieler in der Clubjugend und habe später in Erlangen, Freiburg und Oxford studiert. Nachdem ich eine IT-Firma aufgebaut und geführt habe, war ich fünf Jahre als Personalchef beim größten Arbeitgeber in Thüringen für mehr als 5.000 Mitarbeiter verantwortlich. Nach Nürnberg zurückgekehrt, habe ich zwei Unternehmen gegründet, deren Geschäftsführer ich bin; darüber hinaus bin ich auch Aufsichtsratsvorsitzender in einer kleinen AG.

WARUM STREBEN SIE DIE POSITION ALS AUFSICHTSRAT BEIM 1. FC NÜRNBERG AN?

In den sechs Jahren meiner Amtszeit als Aufsichtsratsvorsitzender des 1. FCN ist es – begleitet von sportlichen Erfolgen und Misserfolgen – gelungen, den Verein wirtschaftlich zu stabilisieren und ihn in der Metropolregion, bei der regionalen Wirtschaft und in der Stadtgesellschaft positiv zu verankern. Ich habe die wichtigen Umfelder des Profifußballs sehr detailliert kennengelernt und konnte dabei unseren Club als wichtigen Teil der nationalen Fußballkultur bei Fach- und Wirtschafts-Verbänden vertreten. Aufgrund der Pandemie sieht sich auch der Club vor große Herausforderungen gestellt; ich will dazu beitragen, diese bestmöglich zu meistern.

WELCHE KOMPETENZEN MÖCHTEN SIE BEIM 1. FC NÜRNBERG EINBRINGEN?

Mein klarer Blick für das Wesentliche und mein großer Fundus an Wissen um den Verein, seine Partner und Sponsoren sowie seine unterschiedlichen Anspruchsgruppen vom wichtigen Fan bis hin zum ebenso wichtigen Unternehmensführer sind die Voraussetzung, um mit Bestimmtheit Entscheidungen zum Wohle unseres 1. FC Nürnberg zu treffen und zu vertreten.

 

Für Inhalt und Form der Vorstellungen sind ausschließlich die jeweiligen Aufsichtsratskandidaten verantwortlich.