Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Jochen Kohler

Geburtsdatum 18.01.1975
Beruf Dipl.-Bauingenieur
Mitglied seit 28.01.1996
Wohnort Oberasbach
Kandidatur als Aufsichtsrat

Angaben zur Vita:

Geboren in Nürnberg, verheiratet. Abitur; Wehrdienst in Landsberg und Mengen; Studium des Bauingenieurwesens an der FH Nürnberg; Aufbaustudium an der Universität Kassel; Staatsexamen; seit 2004 tätig als Bauingenieur.

Warum streben Sie die Position als Aufsichtsrat beim 1. FC Nürnberg an?

Der Club ist für mich seit frühester Jugend nicht nur Kult, sondern ein Lebensgefühl und eine Herzenssache – ein Verein mit Geschichte, Tradition und Zukunft! Ich möchte den vom FCN eingeschlagenen Weg mit einer jungen Mannschaft, die uns Fans begeistert, unterstützen und fördern. Ich will mitwirken, neue Perspektiven zu schaffen und positiv weiterzuentwickeln. Neben dem Erfolg auf dem Platz gehören dazu: Mitgliederwerbung, Sponsorenbindung, Unterstützung der Fanbetreuung und die Förderung der Jugend. Das Motto muss lauten: „Tradition bewahren und Zukunft gestalten“!

Welche Kompetenzen möchten Sie beim 1. FC Nürnberg einbringen?

Als Schatzmeister im Vorstand des MotorSportClubs Nürnberg (Norisring) verfüge ich über fundierte finanzielle und organisatorische Kenntnisse bei Großveranstaltungen sowie im Sponsoringbereich. Zusammen mit der Identifikation und der Leidenschaft für den Verein sind dies für mich die wesentlichsten Voraussetzungen, die ein Aufsichtsratsmitglied mitbringen sollte.