Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Club gegen HSV: Das Treffen der Torjäger

Endlich! Es geht wieder los! Und für unseren Club gleich mit einem echten Kracher - der Hamburger SV kommt am Samstag ins Franken-Stadion. Ankick ist um 15.30 Uhr.

Es ist vor allem das Duell der beiden letzten Bundesliga-Torschützenkönige: Marek Mintal vs Ailton!

Unser Slowake feiert nach seinem Mittelfußbruch seine Rückkehr in die Bundesliga, und Ailton, der ein Jahr vor Marek 2004 mit Werder Bremen Deutscher Meister und eben bester Torschütze war, hat nach seiner Rückkehr aus Istanbul an der Elbe einen kleinen Hype ausgelöst.

Mintal freut sich auf seine Rückkehr auf den Rasen - und setzt angesichts der Stärke des Tabellen-Zweiten auch auf die Club-Fans. Mareks Aufruf: "Kommt und helft uns gegen den HSV!"

Ein neues Gesicht hätten die Hanseaten am Samstag eh gezeigt. "Beim HSV wird es durch die Sperren und Verletzungen sowieso zwei, drei Änderungen geben", sagte Club-Trainer Hans Meyer bei der Pressekonferenz am Donnerstag - sah diese Wechselspielchen aber nicht unbedingt als Vorteil. Sein Lob für den Gegner: "Beim HSV passt es fußballerisch und menschlich zusammen!"

Ein Verdienst auch seines Newcomer-Kollegen, urteilt Meyer über HSV-Coach Thomas Doll: "Der Trainer macht gute Arbeit, das Präsidium liebt ihn." Um mit dem typisch-meyerschen Humor nachzulegen: "Wie übrigens immer, wenn du gewinnst..."

Sorgen machen muss sich Hans Meyer weiter um Stefan Kießling. Der unter einer eitrigen Angina leidende Youngster hat auch am Donnerstag noch nicht mittrainieren können. Der Trainer: "Vielleicht reicht es am Samstag zu einem Platz auf der Bank. Aber wir werden ihn keines falls gefährden!"

Sollte "Kiess" gegen die Hamburger nicht zubeißen können, könnte - deutete der Trainer an - Sven Müller nachrücken. Als 18. Spieler in den Kader würde dann Neuzugang Sezat Öztürk stoßen.