">

Einsatzbereiche

Die CLUBvolunteers unterstützen den 1. FC Nürnberg bei den Heimspielen der Fußball-Bundesliga oder im DFB-Pokal in verschiedenen Bereichen. Sie kommen auch bei anderen Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Saisoneröffnung oder bei Freundschaftsspielen zum Einsatz.

Besucherinfoservice und Faninfoboxen

Durchschnittlich 40.000 Besucher begrüßt der 1. FC Nürnberg bei jedem Heimspiel. Die CLUBvolunteers im Besucher-Infoservice sind die Anlaufstelle für sämtliche Besucher und (Gäste-)Fans. Sie informieren, betreuen und unterstützen die Besucher im und rund ums Grundig Stadion.

  • Sie informieren über die Wege im Grundig Stadion.
  • Sie informieren über die Lage der Blöcke, Fan-Shops, Kioske etc.
  • Sie stehen den Fans als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Sie bieten CLUB MAGAZINE an.
  • Sie informieren die Fans über das Rahmenprogramm des Spieltags.

Behinderten- und Sehbehindertenbetreuung

Behindertenbetreuung

An jedem Heimspieltag des 1. FC Nürnberg fiebern bis zu 95 Rollstuhlfahrer mit ihrer Mannschaft mit. Die CLUBvolunteers in diesem Bereich unterstützen die Behindertenbeauftragte des Club, Roswitha Friedrich, bei der Abwicklung des Heimspielspieltages.

  • Sie holen hinterlegte Tickets ab und geben diese am Eingang an die Besucher aus.
  • Sie empfangen die "Rollifahrer" am Eingang.
  • Sie begleiten sie zu ihren Plätzen auf der Haupttribüne.
  • Sie stehen den Fans als Ansprechpartner zur Verfügung.

Sehbehindertenbetreuung

Sehbehinderte und blinde Fans des 1. FC Nürnberg haben bei Heimspielen im Grundig Stadion die Möglichkeit, das Spielgeschehen der Mannschaft über Funkkopfhörer live zu verfolgen. 15 Fans können den 2005 in Nürnberg eingeführten Service auf ihren Plätzen auf der Haupttribüne empfangen. Die CLUBvolunteers unterstützen die Behindertenbeauftragte des Club, Roswitha Friedrich, an den Heimspieltagen, bei der Betreuung der sehbehinderten und blinden Fans.

  • Sie holen hinterlegte Tickets ab und geben sie am Eingang an die Besucher aus.
  • Sie begleiten sehbehinderte und blinde Fans zu ihren Plätzen.
  • Sie teilen vor dem Spiel die Kopfhörer aus und sammeln sie danach wieder ein.
  • Sie stehen den Fans als Ansprechpartner zu Verfügung.

Medien

Die CLUBvolunteers im Bereich Medien unterstützen die Pressestelle des 1. FC Nürnberg und begleiten am Spieltag die Aktivitäten der anwesenden Medienvertreter. Sie verteilen aktuelle Informationen und helfen bei der Organisation und Koordination der Bereiche Mixed-Zone, Pressekonferenzraum, TV-Studio und Medientribüne.

  • Sie betreuen die Journalisten im Grundig Stadion.
  • Sie sind erster Ansprechpartner für Fotografen und Journalisten.
  • Sie verteilen Aufstellungen und Spielstatistiken.
  • Sie kümmern sich um einen reibungslosen Ablauf rund um Mixed-Zone und Pressekonferenz.
  • Sie geben Fotografenleibchen aus.
  • Sie helfen bei der Durchführung der Pressekonferenz.

MINI CLUBERER

Seit der Spielzeit 2013/14 gibt es beim 1. FC Nürnberg einen Kids-Club für die jüngsten Mitglieder. An Heimspielen erleben bis zu 25 MINI CLUBERER tolle Aktionen. Auch außerhalb der Spieltage kommen die sechs- bis 13-Jährigen zu Veranstaltungen zusammen, um z.B. ihren Geburtstag im Stadion zu feiern oder die Mannschaft des 1. FC Nürnbergs auswärts zu begleiten. Die CLUBvolunteers unterstützen dabei hauptsächlich die ausgebildete Erzieherin bei der Spieltagsbetreuung und planen das Programm mit. 

  • Sie setzen die Spieltagsbetreuung der MINI CLUBERER an den Heimspielen um.
  • Sie malen, basteln und spielen mit den Kindern.
  • Sie planen Aktionen außerhalb der Spieltage (Geburtstage, Weihnachtsfeiern, Auswärtsfahrten).

Stadion LIVE-TOUR

Drei Stunden vor Anpfiff startet am Spieltag die Stadion LIVE-TOUR. Durch die Katakomben des Stadions, den Pressebereich, das VIP-Gebäude, die Regiekanzel und andere Bereiche werden die Gäste von erfahrenen Stadionführern geleitet. Die CLUBvolunteers unterstützen dabei. Sie halten die Gruppe zusammen, beantworten Fragen und stehen den Gästen als Ansprechpartner zur Verfügung.