Profis Statistik Montag, 22.02.2016

Zahlen zum Spieltag: Zweikämpfer & Durchstarter

Foto: Daniel Marr

Vor dem Duell bei Fortuna Düsseldorf hat fcn.de wieder ein paar interessante Statistiken zusammen gestellt.

2 Mal trafen der Club und die Fortuna in dieser Saison schon aufeinander, beide Mal mit dem besseren Ausgang für den 1. FCN. Im August siegte man in der Liga mit 1:0, im Oktober warf die Weiler-Elf die Rheinländer mit 5:1 aus dem Pokal, was für Düsseldorf gleichzeitig die höchste Niederlage der Pokalhistorie bedeutete.

3 Siege in Folge landete der Club in den letzten drei Auswärtsspielen und blieb dabei jeweils ohne Gegentor. 4 Auswärtsdreier in Folge gelangen dem 1. FCN in der eingleisigen zweiten Liga bisher nur in der Saison 1997/98. Viermal in Folge zu Null wäre auswärts sogar eine Premiere.

25 seiner 40 Treffer erzielte der 1. FCN in der 2. Halbzeit, mehr schaffte nach der Pause kein anderes Team der Liga. Auch die 9 Treffer in der Schlussviertelstunde sind zusammen mit Union Berlin Ligaspitze.

4.824 Zweikämpfe führte die Fortuna in dieser Saison bereits und liegt damit auf Platz zwei der Liga. Mehr hat nur RB Leipzig mit 5.257. Der Club ging 4.591 Mal ins Duell Mann gegen Mann, hat dafür aber mit genau 50 Prozent gewonnenen Zweikämpfen eine etwas bessere Quote als Düsseldorf (49,8 Prozent).

4 Spieler in Reihen des 1. FC Nürnberg haben gegen die Fortuna schon mal in der Liga getroffen. Danny Blum und Sebastian Kerk waren im Auswärtsspiel in der letzten Saison je einmal erfolgreich, Hanno Behrens gelang der Siegtreffer beim 1:0 in der Vorrunde. Und Zoltan Stieber traf im März 2014, damals noch in Diensten der SpVgg Greuther Fürth.

Spieldaten

22. Spieltag, 2. Bundesliga 2015/2016
1 : 1
Fortuna Düsseldorf
33. Kerem Demirbay (Elfmeter) 1:0
1. FC Nürnberg
82. Niclas Füllkrug (Kopfball) 1:1
Stadion
ESPRIT arena
Datum
22.02.2016 20:15 Uhr
Schiedsrichter
Tobias Stieler
Zuschauer
21854

Aufstellung

Fortuna Düsseldorf
Rensing - Schauerte - Haggui - Madlung - Bellinghausen - Avevor - Schmitz - Mavrias (67. Bebou) - Demirbay (90. Fink) - Sararer (84. Strohdiek) - Djurdjic
Reservebank
Unnerstall, Strohdiek, Fink, Bebou, Koch, Bolly, Pohjanpalo
Trainer
Marco Kurz
1. FC Nürnberg
Schäfer - Brecko - Margreitter - Bulthuis - Sepsi (76. Blum) - Behrens - Erras - Möhwald (46. Kerk) - Leibold - Burgstaller - Füllkrug
Reservebank
Rakovsky, Kerk, Blum, Hovland, Petrak, Polak, Stieber
Trainer
René Weiler

Ereignisse

33. min Spielstand: 1:0
Kerem Demirbay

39. min Spielstand: 1:0
Julian Schauerte

45.(+1) min Spielstand: 1:0
Laszlo Sepsi

46. min Spielstand: 1:0
Sebastian Kerk kommt für Kevin Möhwald

52. min Spielstand: 1:0
Sebastian Kerk

67. min Spielstand: 1:0
Ihlas Bebou kommt für Charalampos Mavrias

74. min Spielstand: 1:0
Miso Brecko

76. min Spielstand: 1:0
Danny Blum kommt für Laszlo Sepsi

81. min Spielstand: 1:0
Lukas Schmitz

82. min Spielstand: 1:1
Niclas Füllkrug

84. min Spielstand: 1:1
Christian Strohdiek kommt für Sercan Sararer

90. min Spielstand: 1:1
Oliver Fink kommt für Kerem Demirbay

90.(+1) min Spielstand: 1:1
Patrick Erras

90.(+2) min Spielstand: 1:1
Axel Bellinghausen