Profis Statistik Donnerstag, 29.09.2016

Zahlen zum Spieltag: Spektakelgarantie gegen Union

Foto: Sportfoto Zink

Die Statistik verspricht zwei Sachen: Strapazierte Stimmbänder und kribbelnde Handflächen!

0,17 Punkte, mehr gab es gegen den Club für Union im Schnitt nicht zu holen. Gegen kein anderes Team ist Unions Punkteschnitt in der Liga zwei so schwach.

2 zu 0 gingen die Berliner dabei in den letzten beiden Aufeinandertreffen in Führung. Doch über mehr als das 3:3 im Hinspiel konnte man sich im Anschluss nicht freuen. Im Rückspiel gab's in Nürnberg nach 2:0-Führung sogar eine 6:2-Niederlage gegen den Club.

3 Tore oder mehr. Die fränkische Offensive zeigt sich gegen den Hauptstadtklub mit mindestens drei selbst erzielten Treffern pro Spiel traditionell in Geberlaune. Eine vergleichbare Serie hatte im deutschen Profifußball zuletzt der FC Bayern gegen Hertha BSC (sechs Spiele mit mindestens drei Toren zwischen 2009 und 2014).

5,5 Tore sind ein beachtlicher Schnitt für die bisherigen sechs Aufeinandertreffen beider Teams im deutschen Unterhaus. Nur zwischen Blau-Weiß 90 Berlin und Rot-Weiß Oberhausen fielen durchschnittlich mehr Tore (5,83).

3 der bisher 4 erfolgreichsten Torschützen dieser Zweitliga-Saison streifen sich die Trikots der beiden Freitags-Kontrahenten über. Hinter Collin Quaner (sechs Tore), der gegen den 1. FCN aber mit muskulären Problemen ausfallen wird, teilen sich Guido Burgstaller und Braunschweigs Domi Kumbela mit jeweils fünf Toren Platz zwei. Steven Skrzybski rangiert mit einem Treffer weniger auf Rang drei.

Spieldaten

8. Spieltag, 2. Bundesliga 2016/2017
2 : 0
1. FC Nürnberg
45. Kevin Möhwald 1:0
84. Cedric Teuchert 2:0
1. FC Union Berlin
Stadion
Datum
30.09.2016 17:30 Uhr
Schiedsrichter
Daniel Schlager
Zuschauer
24465

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Kirschbaum - Brecko - Hovland - Bulthuis - Sepsi - Petrak - Behrens - Salli - Möhwald - Burgstaller (90. Sylvestr) - Matavz (80. Teuchert)
Reservebank
Rakovsky, Mühl, Kammerbauer, Kempe, Parker, Sylvestr, Teuchert
Trainer
Alois Schwartz
1. FC Union Berlin
Busk - Trimmel - Leistner - Schönheim (58. Puncec) - Pedersen - Fürstner (77. Zejnullahu) - Kroos - Kreilach - Skrzybski - Hedlund - Hosiner (46. Redondo)
Reservebank
Mesenhöler, Parensen, Puncec, Daube, Quiring, Redondo, Zejnullahu
Trainer
Jens Keller

Ereignisse

24. min Spielstand: 0:0
Kristian Pedersen

26. min Spielstand: 0:0
Edgar Salli

39. min Spielstand: 0:0
Kristian Pedersen

42. min Spielstand: 0:0
Edgar Salli

45. min Spielstand: 1:0
Kevin Möhwald

46. min Spielstand: 1:0
Kenny Prince Redondo kommt für Philipp Hosiner

58. min Spielstand: 1:0
Roberto Puncec kommt für Fabian Schönheim

72. min Spielstand: 1:0
Roberto Puncec

77. min Spielstand: 1:0
Eroll Zejnullahu kommt für Stephan Fürstner

80. min Spielstand: 1:0
Cedric Teuchert kommt für Tim Matavz

84. min Spielstand: 2:0
Cedric Teuchert

85. min Spielstand: 2:0
Miso Brecko

90.(+1) min Spielstand: 2:0
Toni Leistner

90.(+2) min Spielstand: 2:0
Jakub Sylvestr kommt für Guido Burgstaller