Profis Montag, 29.01.2018

Vor Aue: Die Woche beim Club

Foto: Sportfoto Zink

Erneut steht für das Team von Cheftrainer Michael Köllner eine kurze Woche an, bereits am Freitag gastiert Erzgebirge Aue.

Montag

Am Samstag und Sonntag feierten noch Lukas Mühl und Eduard Löwen ihre Geburtstage, heute zog Lucas Hufnagel nach. Die Leihgabe des SC Freiburg feiert heute seinen 24. Geburtstag und darf sich auf ein Ständchen seiner Teamkollegen freuen, bevor um 14.15 Uhr die erste Trainingseinheit der Woche startet. Das Training am Valznerweiher ist öffentlich. Am Abend gibt es dann noch einen TV-Tipp: Um 18.30 Uhr ist Fabian Bredlow zu Gast in der Sportkabine des Franken Fernsehens.

Dienstag

Die Woche ist kurz, schon am Freitag gastiert Erzgebirge Aue im Max-Morlock-Stadion. Umso wichtiger ist jede Trainingseinheit vor der Partie. Für den Dienstag hat Cheftrainer Michael Köllner eine Doppelschicht angeordnet. Um 10 Uhr startet die Vormittags-, um 14.30 Uhr die Nachmittagseinheit. Zudem feiern gleich zwei Club-Legenden Geburtstag: Horst Leupold, der 20 Jahre für den 1. FC Nürnberg aktiv war, 314 Ligapartien absolvierte und 1968 die Deutsche Meisterschaft feierte, wird 76 Jahre alt. Raphael Schäfer, von 2001 bis 2017 (mit Ausnahme eines Jahres) im Club-Dress und Pokalsieger 2017, feiert heute seinen 39. Geburtstag. Die Club-Familie wünscht alles Gute!

Mittwoch

Flutlichtspiel am Millerntor: Am Montag, 12.02.2018, gastiert der Club um 20.30 Uhr beim FC St. Pauli. Am Mittwoch startet für diese Partie der Vorverkauf. Eintrittskarten sind ausschließlich á 30,80 Euro in allen Fanshops sowie online unter www.fcn.de/ticket erhältlich. Für die Spieler gilt der Fokus zunächst aber dem Aue-Spiel, hierfür bereitet sich die Mannschaft in einer nicht-öffentlichen Trainingseinheit weiter vor.

Donnerstag

Das Frankenderby rückt immer näher! Mitglieder aufgepasst: Am Donnerstag, 01.02.2018, startet um 9 Uhr der Mitglieder-Vorverkauf für das Heimspiel gegen Greuther Fürth. Tickets sind online, telefonisch unter 0911-2173333, im Service-Center (am Stadion) und in unseren Fan-Shops in der Ludwigstraße, Valznerweiher und in der Lenkersheimer Str. erhältlich. Wichtig: Die Höchstabgabemenge pro Person/Mitglied beträgt zehn Karten. Auch am Donnerstag trainiert die Mannschaft unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Freitag

Matchday im Max-Morlock-Stadion! Die Köllner-Elf will den positiven Auftakt ins neue Jahr weiter ausbauen und einen Sieg gegen Erzgebirge Aue einfahren. Damit dies gelingt, ist sie einmal mehr auf eure Unterstützung angewiesen (Tickets gibt's hier). Wer es nicht ins Stadion schafft, kann die Partie auch über die Vereinsmedien verfolgen. Ob im Live-Ticker, in den sozialen Netzwerken oder im FANRADIO, das Medienteam des 1. FC Nürnberg versorgt euch mit allen wichtigen News und exklusiven Bildern.

Samstag

Der nächste Geburtstag im Club-Kader: Neuzugang Marvin Stefaniak feiert am Samstag - hoffentlich nach einem positiven Resultat im Aue-Spiel - seinen 23. Geburtstag. Einen freien Tag hat er deswegen jedoch nicht. Um 10 Uhr trainiert die Mannschaft öffentlich.

Sonntag

Für die U19 startet am Sonntag die Rückrunde der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. Zum Jahresauftakt hat die Mannschaft von Trainer Daniel Wimmer ein wichtiges Spiel vor der Brust. Mit dem Karlsruher SC gastiert um 13 Uhr ein direkter Konkurrent im Abstiegskampf am Valznerweiher. Im Interview verriet Wimmer bereits, dass sein Team unbedingt mit einem positiven Ergebnis ins Jahr starten will: "Es gibt für uns zwei ganz klare Aufträge. Aus tabellarischer Sicht will die Mannschaft natürlich auf keinen Fall absteigen! Der zweite Bereich ist die Ausbildung, also das Heranführen an den Herrenbereich. Dennoch werden wir von Spiel zu Spiel schauen. Das erste Spiel wird gegen Karlsruhe sein und das wollen wir natürlich gewinnen."