Nachwuchs Spielbericht Samstag, 07.10.2017

U21 landet dritten Sieg in Folge

Foto: Sportfoto Zink

Die Geyer-Elf schlägt den FC Memmingen vor heimischem Publikum mit 2:0.

Die U21 des 1. FC Nürnberg bleibt weiter auf dem Vormarsch in der Regionalliga Bayern. Am 15. Spieltag landete die Mannschaft von Trainer Reiner Geyer einen 2:0-Erfolg gegen den FC Memmingen und damit den dritten Sieg in Folge.

Dem Club-Nachwuchs war von Beginn an anzumerken, dass man den beiden Siegen gegen Bayreuth und Garching ein weiteres Erfolgserlebnis folgen lassen will. Ein erster Warnschuss von Hercher aus über 20 Metern ging noch knapp am Tor vorbei (4.). Kurz darauf durfte die Geyer-Elf dann aber schon zum ersten Mal jubeln. Manuel Feil verwandelte einen Handelfmeter sicher zur frühen Führung (7.).

Engelhardt trifft

Der Club kontrollierte in der Folge das Geschehen, ohne selbst für die ganz große Gefahr zu sorgen. Nach 20 Minuten musste Keeper Johannes Kreidl erstmals eingreifen, war bei einem Kopfball von Heger aber auf dem Posten. Bis zur Pause spielte sich das Geschehen dann meist zwischen beiden Strafräumen ab. Lediglich Hercher mit einem Schuss (22.) und Christoph Wallner nach einer Ecke (44.) sorgten vor dem Pausenpfiff nochmals für Torgefahr.

Nach dem Seitenwechsel nahm die Partie dann etwas mehr Fahrt auf. Die erste Gelegenheit nach Wiederanpfiff hatte Andreas Knipfer, dessen Torabschluss aber am linken Pfosten vorbei ging (53.). In Minute 61 erhöhte der Club auf 2:0. David Domej bediente Robin Heußer, dessen Hereingabe Feil zwar verpasste, doch Erik Engelhardt war zur Stelle und markierte den zweiten Nürnberger Treffer.

Platzverweis für die Gäste

Wenig später war die Geyer-Elf dann auch noch einen Mann mehr, nachdem Memmingens Anzenhofer mit Gelb-Rot vom Platz musste. In Überzahl ließ der Club dann nichts mehr anbrennen und hätte den Sieg in der Schlussphase sogar noch höher ausfallen lassen können. Doch weil die besten Gelegenheiten durch Feil (77.), Hercher (82.) und Engelhardt (87.) ungenutzt blieben, blieb es am Ende beim 2:0.

Am Montag, 16.10.17, steht für die U21 des 1. FCN das Derby an. Um 18 Uhr ist Anpfiff bei der SpVgg Greuther Fürth.

 

Das Spiel in der Statistik:

1. FC Nürnberg U21 - FC Memmingen 2:0 (1:0)

1. FCN: Kreidl, Knipfer, Domej, Wallner, Hercher (87. Scheffler), Krauß (73. Mouhaman), Heußer, Rhein, Hofmann, Feil (83. Harlaß), Engelhardt

Tore: 1:0 Feil (7., FE), 2:0 Engelhardt (61.)

Gelb-Rot: Anzenhofer (64., Memmingen)

Schiedsrichter: Christian Dietz
Zuschauer: 180

Spieldaten

15. Spieltag, Regionalliga Bayern
2 : 0
1. FC Nürnberg U21
1:0 Feil (7., FE), 2:0 Engelhardt (61.)
FC Memmingen
Stadion
Sportpark Valznerweiher
Datum
07.10.2017 14:00 Uhr
Zuschauer
180

Aufstellung

1. FC Nürnberg U21
Kreidl, Knipfer, Domej, Wallner, Hercher (87. Scheffler), Krauß (73. Mouhaman), Heußer, Rhein, Hofmann, Feil (83. Harlaß), Engelhardt
Trainer
Reiner Geyer
FC Memmingen
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse