Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Nachwuchs Spielbericht Sonntag, 03.06.2018

U17 siegt bei Wimmer-Abschied

Foto: Sportfoto Zink

Im letzten Spiel von U17-Coach Michael Wimmer bezwang der Club die Stuttgarter Kickers mit 4:2 (3:0).

Am Ende war es ganz knapp: Die U17 des 1. FC Nürnberg beendet die Saison in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest auf dem sechsten Tabellenplatz, punktgleich mit Eintracht Frankfurt, aber einer um zwei Treffer schlechteren Tordifferenz, um die Adler noch zu überholen. Nichtsdestotrotz schloss das Team von Trainer Michael Wimmer, der den Club am Saisonende in Richtung Augsburg verlassen wird, die Spielzeit mit einem souveränen Sieg. Im Heimspiel gegen die Stuttgarter Kickers gelang ein 4:2-Erfolg.

Top-Torschütze Jabez Makanda schraubte sein Torekonto in der Anfangsphase der Begegnung um zwei Treffer auf 22 Saisontore, brachte seine Farben dadurch in eine komfortable Position. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhte Simon Griesbeck auf 3:0, mit einem sehenswerten Schuss aus der zweiten Reihe überwand der 17-Jährige Kickers-Keeper Ramaj.

Das schönste Jahr beim Club

Per Foulelfmeter verkürzten die Stuttgarter unmittelbar nach Wiederanpfiff, doch der Club schlug erneut zurück: Keine 60 Sekunden später erhöhte Boakye gar auf 4:1. "In der Schlussphase warfen wir dann nochmal alles nach vorne, um die Eintracht zu überholen", erklärte Wimmer. Die Gäste nutzten die offenen Räume und trafen kurz vor dem Abpfiff zum 2:4.

"Einmal mehr haben die Jungs mit dem was sie auf dem Platz gezeigt haben die ganze Saison bestätigt. Der Club und die U19 darf sich über einen überragenden Jahrgang freuen, der nicht um den Abstieg spielen muss", lobte Wimmer seine Jungs nach dem Abpfiff. "Nach acht Jahren beim Club war dieses das mit Abstand schönste!"

Der 1. FC Nürnberg bedankt sich für die Zusammenarbeit und wünscht Michael Wimmer bei seiner neuen Herausforderung alles Gute!

Das Spiel in der Statistik

1. FC Nürnberg - Stuttgarter Kickers 4:2 (3:0)

1. FCN: Petzold, Daniel Melchner, Griesbeck, Lustig, Schütz, Bajric, Sauerstein, Groß, Lucas Melchner, Erik Basista, Makanda

Tore: 1:0 Makanda (19.), 2:0 Makanda (33.), 3:0 Griesbeck (38.), 3:1 Jukic (49.), 4:1 Boakye (50.), 4:2 Gamuzza (78.)

Schiedsrichter: Nico Gallus

Zuschauer: 50

Spieldaten

26. Spieltag, B-Junioren Bundesliga
4 : 2
1. FC Nürnberg U17
1:0 Makanda (19.), 2:0 Makanda (33.), 3:0 Griesbeck (38.),4:1 Boakye (50.)
SV Stuttgarter Kickers
3:1 Jukic (49.), 4:2 Gamuzza (78.)
Stadion
Datum
03.06.2018 11:00 Uhr
Zuschauer
50

Aufstellung

1. FC Nürnberg U17
Petzold, Daniel Melchner, Griesbeck, Lustig, Schütz, Bajric, Sauerstein, Groß, Lucas Melchner, Erik Basista, Makanda
Trainer
unbekannt
SV Stuttgarter Kickers
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse