Profis Montag, 28.08.2017

Tobias Werner kommt aus Stuttgart

Der Club hat sich die Dienste des Offensivmannes gesichert. Der 32-Jährige wechselt auf Leihbasis vom VfB zum 1. FCN.

Kurz vor Ende der Transferperiode hat sich der 1. FC Nürnberg noch eine Verstärkung gesichert. Tobias Werner wechselt auf Leihbasis vom VfB Stuttgart an den Sportpark Valznerweiher. Der 32-Jährige absolvierte am Montag, 28.08.17, die sportärztliche Untersuchung in der 310KLINIK und unterschrieb anschließend seinen Vertrag. Werner wird bis zum Saisonende von den Schwaben ausgeliehen.

"Wir waren uns einig, dass wir nach dem Ausfall von Sebastian Kerk nur nochmal auf dem Transfermarkt tätig werden, wenn wir eine Lösung verwirklichen können, die uns alle überzeugt", erklärt Sportvorstand Andreas Bornemann. "Tobias Werner bringt viel Erfahrung aus der ersten und zweiten Liga mit, die er hoffentlich schnell in die Mannschaft einbringen kann."

250 Spiele in erster und zweiter Liga

Tobias Werner bestritt für den VfB Stuttgart, den FC Augsburg und den FC Carl Zeiss Jena bislang 250 Spiele in der ersten und zweiten Bundesliga. Aufgrund einer Muskelverletzung kam der offensive Mittelfeldspieler in der zurückliegenden Saison nur auf sieben Pflichtspieleinsätze für den VfB. Mit dem FCA gelang Werner 2011 der Aufstieg in die Bundesliga. In der Saison 2015/2016 bestritt er mit den Fuggerstädtern fünf Europacup-Partien.

"Ich freue mich, dass der Wechsel nach Nürnberg geklappt hat. Nach dem letzten Jahr war es mir wichtig, in dieser Saison wieder deutlich mehr Spielzeit zu bekommen. Der Club hat eine spannende, junge Mannschaft, der ich mit meiner Erfahrung und meinen Stärken weiterhelfen möchte", so Werner.

 

Das ist Tobias Werner:

Geburtsdatum: 19.07.1985
Geburtsort: Gera
Größe: 1,74 m

Bisherige Vereine: VfB Stuttgart (2016-2017), FC Augsburg (2008-2016), FC Carl Zeiss Jena (1998-2008), 1. SV Gera (bis 1998)