Nachwuchs Montag, 22.02.2016

Titel-Hattrick für die U16

Die Mannschaft von Michael Bischoff verteidigt bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft ihren Titel.

Einen großartigen Erfolg konnte die U16 des 1. FC Nürnberg bei der bayerischen Hallenmeisterschaft, an der auch der TSV 1860 München und der FC Augsburg teilnahmen, in Weißenburg feiern. Nach einem 1:0-Sieg im Finale sicherte sich das Team von Trainer Michael Bischoff den dritten Turniersieg in Folge.

Nach zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage in der Gruppenphase, ging es beim letzten Vorrundenspiel gegen den bis dahin ungeschlagenen TuS 1860 Pfarrkirchen um den Einzug in das Halbfinale. Hier konnte sich der Club-Nachwuchs in einem umkämpften Spiel mit 1:0 durchsetzen.

Mit dem Derbysieg ins Finale

Im Halbfinale kam es zum Derby gegen die SpVgg Greuther Fürth, dass der Club deutlich mit 5:1 für sich entscheiden konnte. Im Endspiel wartete mit der SpVgg Mögeldorf ein Kreisligist auf den 1. FC Nürnberg, der "durch eine starke Defensivstrategie ein sehr gutes Turnier gespielt hat und durch die lautstarke Unterstützung der Zuschauer sehr unangenehm zu bespielen war"“, so Rainer Zietsch, Leiter des NachwuchsLeistungsZentrum.

Es wurde dann auch das erwartet umkämpfte Spiel. Wie gegen den TuS 1860 Pfarrkirchen reichte auch im Finale ein Tor zum Sieg. Josip Bajic brachte den Club in Führung, der in der Folge das Spiel souverän zu Ende brachte und sich damit verdient den Titel sichern konnte.

Erst Titel-Hattrick, nun süddeutsche Meisterschaft

"Ein riesen Kompliment an die Jungs für die gezeigte Leistung! Da die meisten Mannschaften mit einer U17 angereist waren, war es bemerkenswert, wie sich unser junges Team präsentiert hat. Am Ende war der Titelgewinn absolut verdient", resümierte Rainer Zietsch im Anschluss an das Turnier. "Wir freuen uns riesig, dass wir den Titel wieder verteidigen konnten. Die vermeintlichen Underdogs haben uns allerdings das Leben richtig schwer gemacht", freute sich Co-Trainer Markus Vierke.

Weiter geht es für den bayerischen Hallenmeister am Sonntag, 06.03.16 bei der süddeutschen Futsal-Meisterschaft in Königstein, für das sich das Team durch den Turniersieg qualifiziert hat. Auch hier wird das Team von Trainer Michael Bischoff wieder versuchen, für Furore zu sorgen.