Nachwuchs Freitag, 09.02.2018

Sonntag: Club richtet den "Maccabi-Cup" aus

Erstmals trägt der 1. FC Nürnberg im Rahmen der Kooperation gemeinsam mit dem TSV Maccabi Nürnberg e.V. den "Maccabi-Cup" aus.

Anfang November 2017 startete der 1. FCN eine neue Kooperation. Gemeinsam mit dem TSV Maccabi Nürnberg e.V. möchte der Club den jüdischen Sport in der Stadt verankern. Nun trägt er erstmals gemeinsam mit dem deutsch-jüdischen Sportverein den „Maccabi-Cup“ aus.

Am Sonntag, 11.02.18, um 11 Uhr startet das Turnier in der Sporthalle Röthenbach Ost, an dem zehn Teams in zwei Gruppen an den Start gehen. Unter den teilnehmenden Mannschaften sind auch zwei 1. FCN-Teams vertreten, die sich aus dem Club-Flüchtlingsprojekt „Willkommen im Fußball“ bilden.

Dr. Thomas Grethlein, Enis Alushi und Nate Weiss zu Gast

Begleitet wird das Turnier von Club-Spieler Enis Alushi und dem 1. FCN-Techniktrainer Nate Weiss, die gemeinsam ein Techniktraining präsentieren und anschließend Autogrammwünsche erfüllen. Außerdem überreicht Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Thomas Grethlein symbolisch einen Club-Wimpel an Dr. Anatoli Djanatliev, Vorstand von Maccabi Nürnberg, um die gemeinsame Partnerschaft zu demonstrieren. Besucher erwartet zudem ein buntes Rahmenprogramm sowie Verpflegung.

 

Was? 2. Maccabi-Cup
Wann? Sonntag, 11.02.2018, 11-17.30 Uhr
Wo: Sporthalle Röthenbach Ost, San-Carlos-Straße 4, 90451 Nürnberg