Nachwuchs Montag, 12.02.2018

So lief das Wochenende beim Club-Nachwuchs

Während die U19 eine bittere Derby-Niederlage hinnehmen musste, bezwang die U12 die SpVgg Greuther Fürth auf dem Weg zum Turniersieg der Rahmer Hallenmasters.

Nachwuchs-Highlight der Woche: Club-U12 gewinnt Rahmer Hallenmasters

Als "das i-Tüpfelchen einer hervorragenden Hallensaison" bezeichnete U12-Co-Trainer Stefann Ell den Sieg seiner Mannschaft beim Rahmer Hallenmasters. Der Club-Nachwuchs sicherte sich beim Hallenturnier des 1. SC Feucht den ersten Platz und belohnte seine tolle Leistung.

Nach einer souveränen Vorrunde, in der sich der 1. FCN gegen viele regionale Teams vor der Eintracht Bamberg die Tabellenführung sicherte, stand der Club in der Zwischenrunde. Als Tabellenzweiter hinter Unterhaching ging es ins Viertelfinale, wo die U12 einen 3:1-Derbysieg gegen Greuther Fürth feiern konnte. Im Halbfinale machten die Nachwuchs-Cluberer dann die Vorrunden-Niederlage gegen Bamberg wett, siegten verdient mit 2:0 und gewannen anschließend auch das Finale gegen die SpVgg Unterhaching.

"Kontinuierlich gesteigert"

"Nach den Gruppenspielen haben wir uns kontinuierlich gesteigert und vor allem in den K.O.-Spielen drei super Leistungen gezeigt", fasste Ell zusammen. "Wir haben uns gut in der Region präsentiert und ein gut besetztes Turnier gewonnen."


Weitere Ergebnisse unserer Jugendmannschaften im Überblick:

  • U21 – Testspiel

1. FC Nürnberg - TSV Kornburg 6:0

SpvGG Greuther Fürth - 1. FC Nürnberg U19 2:1

Hier geht’s zum Spielbericht.

  • U17 - spielfrei
  • U16 – Testspiel:

 SG Sonnenhof-Großaspach U17 - 1. FC Nürnberg 1:3

  • U15 – spielfrei
  • U14 - Testspiel

1. FC Nürnberg - SpVgg SV Weiden 6:1

  • U13 - Hallenturnier

4. Platz beim Merkle Cup Germering

U12 – Hallenturnier

1. Platz beim Rahmer Hallenmasters

  • U11 – Testspiel

1. FC Nürnberg - SpVgg Kaufbeuren U12 5:2

  • U10 – Hallenturnier

1. Platz ins Ansbach

  • U9 / U8 – Hallenturniere

2. Platz Regio-Cup
7. Platz in Milbertshofen