Fans Mittwoch, 05.04.2017

Sicherheit für alle Stadionbesucher gewährleisten

Foto: Sportfoto Zink

Club hat Blöcke der Südkurve für sein Heimspiel gegen Aue aus dem freien Verkauf genommen.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hatte den 1. FC Nürnberg am Dienstag, 21.03.17, wegen zweier Fälle unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger zu einem Zuschauer-Teilausschluss im Zweitliga-Heimspiel des Club gegen den FC Erzgebirge Aue am Samstag, 15.04.17 (Anpfiff um 13 Uhr), verurteilt.

Demzufolge müssen die Blöcke 7, 9 und 11 bei der Heimpartie gegen Aue leer bleiben. Die Fangruppierung Ultras Nürnberg 1994 hatte Anfang der Woche ohne Rücksprache mit dem 1. FC Nürnberg dazu aufgerufen, für das Heimspiel gegen Aue in den Oberrang der Südkurve (Blöcke 30 und 32) auszuweichen.

Vorgegebene Vorschriften nicht umsetzbar

Um die Sicherheit für alle Stadionbesucher im Stadion Nürnberg gewährleisten zu können, sah sich der 1. FCN leider gezwungen, die Blöcke in der Südkurve aufgrund von Sicherheitsbedenken durch die Nähe zum Gäste-Bereich aus dem Verkauf zu nehmen.

Nach intensiven Gesprächen der relevanten Sicherheitsträger (Polizei, Ordnungsdienst, 1. FCN) am Mittwoch, 05.04.17, bleibt es bei der ersten Einschätzung, dass eine konsequente Fantrennung außer- und innerhalb des Stadions nicht umgesetzt werden kann. Somit ist die Sicherheit aller Besucher und Beteiligten nicht vollständig zu gewährleisten.

Appell an Verantwortungsbewusstsein hinsichtlich Schwingungsthematik

Club-Anhängern stehen aber die übrigen Sektoren Gegentribüne, Haupttribüne sowie Restplätze in der Nordkurve zur Verfügung. Der 1. FC Nürnberg gibt damit auch Plätze im Oberrang der Sektoren Gegentribüne, Haupttribüne und Nordkurve für Karteninhaber der vom Teilausschluss betroffenen Blöcke frei. Somit ist eine monetär gleichwertige Lösung geboten.

Aufgrund der baulichen Architektur des Oberranges ist rhythmisches Springen in den Blöcken untersagt. Der 1. FCN setzt auf das Verantwortungsbewusstsein seiner Fanszene hinsichtlich der Blöcke im Oberrang außerhalb der Südkurve, mit der Thematik sensibel und bewusst umzugehen. 

Alle Infos zur Ticket-Rückgabe fürs Aue-Spiel