Fans Donnerstag, 15.12.2016

Profi-Grillen: Ein Abend für Leib und Seele

Foto: Sportfoto Zink

Der 1. FC Nürnberg suchte seinen Grillmeister und fand gleich an ganzes Team von ihnen. Cheftrainer Alois Schwartz und seine Spieler schwangen auf dem Christkindlesmarkt die Grillzange und sammelten so Geld für einen guten Zweck.

Der Club kann es nicht nur mit Fuß und Köpfchen! Am Mittwochabend, 14.12.16, frönten Spieler und Trainerteam des 1. FC Nürnberg der Grillkunst und ließen die Kohlen mal so richtig glühen. Am Stand von Hax'n-Liebermann auf Deutschlands schönstem Christkindlesmarkt verkauften die Cluberer Weggla um Weggla an ihre Anhänger, die zahlreich auf den Nürnberger Hauptmarkt strömten.

Die so eingenommenen 2.400 Euro schraubte Fritz Stahlmann, Inhaber von Hax'n Liebermann, noch einmal auf 2.700€. Das Geld fließt komplett in die CSR-Initiative NÜRNBERG GEWINNT. Der 1. FC Nürnberg bedankt sich herzlich bei unseren Grillmeistern, fleißigen Essern sowie Fritz Stahlmann und dem Team von Hax'n-Liebermann. Bis zum nächsten Jahr!